041. Mein Jakobsweg Crozant - La Souterraine


Länge: 27.46km
Gehzeit: 06:54h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Wegen der noch immer sehr großen Hitze breche ich heute bereits gegen 6:00 Uhr auf und mache mich ohne Frühstück auf den Weg. Die Hauptstraße in Crozant verließ ich nach rechts auf der Chemin des Chaumats und bog dann nach links ab und erreichte auf schönem Wanderweg im Tal de Fluss Sedelle. Dem Fluss folgte ich bis zur historischen Brücke am Pont Charreau. Auf der brücke überquerte ich den fluss und bog dann nach links auf die D 72 ab und erreichte auf dieser nach einigen km den Ort Chapelle Balloue wo ich in einem schönen Gartencafe ausgezeichnet frühstückte. Nach dem Ort bog ich von der D 72 nach rechts ab und erreichte die D 72 wieder kurz unterhalb der Ortschaft Maisonbraud (Wasserturm). Vorbei an zwei Weihern erreichte ich den Ort Saint-Germain -Baupre und lief auf schöner Strecke immer die D 72 im Blick durch Le Boucheron und vorbei an Le Puyrolland. Dann stieß ich kurz vor Saint -Agnand-Versilatt wieder auf die D 72 und den Fluss Sedelle. Den Ort verließ ich am Friedhof und erreichte nach einigen km Les Chasagnes. An der Le Moulin Barot erreichte ich wieder die Sedelle und kam kurz darauf an meinem Etappenziel an.

Übernachtung im  Maison Numero Neuf,  9 Rue Serpente, 23300 La Souterraine  (gebucht über booking.com) (Schönes altes Haus, rustkal mit antiker Einrichtung, Frühstück sehr gut)

25.08.2016

Autor: Sackruck
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt