030. Mein Jakobsweg Saint-Reverien - Premery


Länge: 11.79km
Gehzeit: 02:41h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

20.05.2020

Der Inhaber des Chambres in Champallamernt bot mir an mich anstatt zurück nach Saint-Reverien ca. 5 km bis nach Montenoison zu fahren um dort meinen Weg fortzusetzen. Ich willigte ein und begann also meinen Weg in Montenoison. Von dort lief ich auf der D 129 nach Oulon wo ich auf die D 107 wechselte um in Boulon wieder auf den Jakobsweg zu treffen dem ich dann bis Vilaine folgte. Hinter diesem Ort überquerte ich die Nieve und bog dann nach rechts ab. 3 km vor Premery stieß ich auf die D 38 auf der ich bis zu meiner Unterkunft blieb.

Übernachtet im Hotel Le Quatre Saison in Premery, Rue de Lurcy (außer dem Campingplatz damals die einzigste Übernachtungsmöglichkeit in Premery, im großen und ganzen in Ordnung, Bad und WC außerhalb der Zimmer)

Autor: Sackruck
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.