029. Mein Jakobsweg Corbigny - St. Reverien


Länge: 18.1km
Gehzeit: 04:20h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

19.05.2015

Corbigny verließ ich auf der D 977 um am Ortsausgang nach rechts auf eine Nebenstraße abzubiegen der ich bis nach Chitry-les-Mines folgte. Im Ort überquerte ich wieder die Yvonne und kam dann zum Canal Nivernais den ich auf der D 977 überquerte. Danach bog ich nach links auf eine Nebenstraße ab und gelangte auf dieser nach Pazy. Weiter ging es auf einer Nebenstrecke über die D 146 bis nach Guipy wo ich einkehrte. Am Ortsausgang bog ich von der D 977 nach links auf eine Nebenstrecke ab und erreichte nach passieren des Weilers Breches mein Etappenziel Saint Reverien.

Geplant war in der Villa Pres in Saint Reverien zu übernachten. Da diese kurzfristig nicht zur Verfügung stand, vermittelte die Inhaberin mich zu Ihrer Freundin Linda nach Champallament. Linda und ihr Mann Ruud holten mich an der Villa Pres ab und fuhren mich ca. 4 km weiter zu Ihrem tollen Chambre d'hotes. (Sehr schönes Haus, nette Gastgeber) 

Autor: Sackruck
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt