026. Mein Jakobsweg Arcy-sur-Cure - Vezelay


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑439m  ↓336m
Kein Wegzeichen hinterlegt

16.05.2015

Ich verlasse meine tolle Unterkunft und laufe weiter durch das Tal der Cure.  Auf der Höhe von Saint More verlasse ich das Tal etwas und passiere die Weiler La Jamie und Lac Sauvin, überquere die D 206 und gelange schließlich nach Vaudonjon. Danach überquere ich die D 21 und erreiche nach Überquerung der D 123 den Ort Asquins und bin wieder der Cure nahe. Von unterwegs kann man öfter das heutige Etappenziel Vezelay auf einem Berghügel thronend sehen. Auf dem etwas mühsamen Aufstieg nach Vezelay mache ich in der  Chapelle de la Croix, la Cordelle Rast. Weiter aufsteigend ereiche ich schließlich Vezelay.

Damit habe ich die erste Teilstrecke meines Jakobsweges beendet. Bisher habe ich ca. 540 km zurückglegt. Ich gönnte mir diesmal eine Übernachtung in einem etwas besseren Hotel anstelle in der Pilgeherberge.

Übernachtet im Hotel SY-La terrasse,  2 Place de la Basilique, 89450 Vézelay, Frankreich (Sehr gutes Hotel, Preis etwas hoch( Telefon: +33 3 86 33 25 50 Website: http://www.vezelay-laterrasse.com/

Von nun an gehe ich auf der Via Lemovicensis weiter.

 

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de