Zum Traumstrand Cala Goloritzé am Golf von Orosei (Sardinien)


6 Bilder
Artikelbild
Länge: 3.49km
Gehzeit: 00:52h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 45
Höhenprofil und Infos

Die Cala Goloritzé gilt als einer der schönsten und eindrucksvollsten Strände Sardiniens. Aber man muss schon ein wenig Zeit und Kraft investieren, um sich am vom Felsen gerahmten Strand mit kristallklarem Wasser zu entspannen, man kommt nämlich nur über einen knackigen Bergpfad zur Cala Goloritzé.

Der Strand der Cala Goloritzé besteht aus kleinen weißen Kieselsteinen und Sand. 1995 wurde die Cala Goloritzé zum Nationalen Monument erklärt. Man kann den Strand per Boot erreichen (wobei man nicht anlegen darf) oder eben zu Fuß.

Dafür fahren wir auf der Orientale Sarda (Staatsstraße 125) bis nach Baunei und dann auf einer kleinen Nebenstraße auf die Hochebene Su Golgo. Da wo es links zum gleichnamigen landestypischen Restaurant Golge geht (empfehlenswert!), fahren wir rechts auf eine Staubpiste und kommen nach rund einem Kilometer zum (kostenpflichtigen) Parkplatz Cala Goloritzé (man kann auch einfach vorher beim Restaurant oder am öffentlichen Parkplatz bei Su Sterru parken und die paar Meter auf flachem Grund laufen).

Vom Parkplatz geht es dann auf einem schmalen Pfad durch Geröllfelder und uralte Kork- und Steineichenwälder in etwa anderthalb Stunden zur Cala Goloritzé. An der kleinen Badebucht gibt es natürlich keinen Kiosk o.ä., weshalb man vor allem ausreichend Wasser im Gepäck haben sollte, denn zurück geht es ebenfalls nur über den schmalen Pfad ins Gebirge und auf die Hochebene Su Golgo.

Überragt wird die Cala Goloritzé von einer mächtigen Felsnadel, der Pnuta Caroddi, die uns unterwegs den Weg weist. Eingerahmt wird die Bucht von einem Felsvorsprung, in den Wind und Wellen ein Tor gegraben haben. Unterwegs können wir das beeindruckende Panorama über den Golf von Orosei genießen.

Eine Wanderung zur Cala Goloritzé sollte man unbedingt am Vormittag starten, denn selbst in den Sommermonaten liegt die Bucht ab etwa 17:00 Uhr im Schatten und der Badespass wird ein wenig getrübt.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.87km
Gehzeit:
01:25h

Su Golgo ist eine Hochebene im Osten Sardiniens und wird eingerahmt von den hellen Kalkbergen der Supramonte di Baunei. Die Golgo-Hochebene gehört...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Golf von OroseiCala GoloritzéHochebene Su GolgoPnuta Caroddi
ivw