Wanderung zum Hexenwasser am Hochsöll


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.4km
Gehzeit: 03:39h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Im Skigebiet der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental, mit dem Feizeitgelände Hexenwasser, am Hochsöll liegt diese Runde mit erstmal 4,5km bergauf. Die Attraktion Hexenwasser soll den Sommer in der Region beleben, denn im Winter läufts eh, in einem der größten Skigebiete Österreichs. Das Hexenwasser und „Hexpeditionen“ sind käuflich, das sollte man vorher als Familie im Budget berücksichtigen. Wandern dagegen, ist immer drin!

Am Hochsöll werden wir den höchsten Punkt der Runde haben und gehen dann auf Hexenritt ins Tal. Start und Ziel ist der Parkplatz Hochsöllbahn, an der Straße Stampfanger, die den Stampfangerbach begleitet. Nördlich ist der Ahornsee und liegt der Ort Söll an der Loferer Straße (B178). Söll ist eine Gemeinde im Bezirk Kufstein. Die Gondelbahn Hochsöll lässt sich mit der Gondelbahn Hohe Salve (1.829m) verlängern.

Wir lassen die Bergbahnen nebst Gastronomie ausgeblendet, lösen kein Hexenwasser-Ticket, sondern biegen wohlgemut in den Weg Foisching, der unterm Schatten der Bäume in die Runde gegen den Uhrzeigersinn leitet. Wir orientieren uns links und gen Süden zum Hochsöll. Die Wanderung umrundet den bewaldeten Salvenmooser Kogel (1.238m).

Mit Wald und Wiesen erreichen wir mehrere Liftanlagen: Hans im Glück, Hexen6er und Stöckl beispielsweise. Hier ist auch der Gasthof Stöcklalm und das Hexenwasser beginnt. An fünf Stationen lassen sich die Wunder des Wassers spielerisch entdecken. Wer Kinder dabei hat, hat besser auch trockene Wechselsachen dabei.

Kurz drauf sind wir bei der Bergbahn Hochsöll, wo man in die Bergbahn Hohe Salve einsteigen und die Runde um ein weiteres Panorama ergänzen könnte. Bei schönem Wetter ist es recht betriebsam hier. Der Alpengasthof Hochsöll wird auch rege besucht. Wir schlängeln uns, auch in weiteren und auch engeren Kehren unterhalb der Hochsöllbahn entlang, via dem Hexenritt, kommen abwärts durch bewaldete Abschnitte und über Almwiesen, treffen auf den Stampfangerbach und eine kleine Kapelle und sehen uns im Ziel.

Bildnachweis: Von Jaap Kievit [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
5.74km
Gehzeit:
02:09h

Der Aussichtsberg Hohe Salve mit 1.829m erhebt sich als recht augenscheinlicher Kegel zwischen Kufstein, Wörgl und Kitzbühel in Tirol. Die Hohe...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.92km
Gehzeit:
07:50h

Südlich von Kufstein und nördlich von Hopfgarten im Brixental sowie östlich vom Inn ist der Bäderkurort Bad Häring. Der liegt auf einem Hochplateau...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.73km
Gehzeit:
03:40h

Hopfgarten, im örtlichen Dialekt Hopfgoscht genannt, ist eine Marktgemeinde am Fuße des kegelförmigen Aussichtsbergs Hohe Salve, der sich 1.829m...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hexenwasser (Söll)Söll (Tirol)Gondelbahn HochsöllSalvenmooser KogelStöcklalmAlpengasthof Hochsöll
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt