Wandertour bei Vejlø (Næstved)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.13km
Gehzeit: 02:14h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 4
Höhenprofil und Infos

Das Dörfchen Vejlø, südlich von Næstved, liegt von viel Kulturnatur umgeben im Süden von Seeland und hat einige Fjorde vor der Tür. Wir treffen auf der Rundwanderung auf den Dybsø Fjord, den Krageholm Strøm. Der Fladstrand trennt die Insel Gavnø ab, die westlich vorliegt. Das Vejlø, wo wir jetzt sind, ist nicht zu verwechseln mit der unbewohnten kleinen Insel Vejlø im Nakskovfjord.

Auf unserer Runde treffen wir auf die Wälder Vejlø skov und die zwischen Basnæs und Svenstrup, wo wir auch durch kommen werden. Los geht’s vom Parkplatz beim Friedhof und wir gehen in Richtung Kirche von Vejlø, die sich dänisch-typisch in rotem Mauerwerk mit vielen Staffelgiebelchen zeigt. Wir wandern durch den entspannten Wohnort mit der Vejløvej, sehen ausgedehnte Wiesen und Felder, hier und da einen Hof. Beim Tinghøgaard sehen wir inmitten der Ackerfläche einen Rundhügel mit Steingrab. Das Alter der Steine wurde auf 3.950 bis 2.801 vor Christus datiert. In Dänemark gibt es sehr viele dieser Rundhügel und Steingräber. Die viele wurden jedoch untergepflügt.

Wir biegen nach dem Feld nach rechts in den Skovfogedvej und kommen in ein Wäldchen, den Veljø skov. Der liegt an der Küste zum Krageholmstrøm. Holm steht übrigens für Inselchen. In dem Wald sind auch Grabhügel dokumentiert. Unsere Runde geht weiter und nun schauen wir gen Süden ins Wasser vom Dybsø Fjord, sind auf dem Nashøjvej mit Windkraft. Auch kann man etwas entfernt den Rest einer Mühle ohne Flügel sehen.

Dann streifen wir den Basnæsskov und kommen in den Weiler Basnæs. Bei dem biegen wir gen Norden, nach links in die Dybsøvej. Ihr folgend kommen wir nach Svenstrup und der Efterskole. In der kleinen Wohnsiedlung Svenstrup biegen wir etwas später nach links, folgen der Svenstrupvej nach Vejlø.

Zum Schulsystem in Dänemark: „Efterskole“ steht für ein Internat, wo Schüler von Klasse 8 bis 10 hingehen können. Diese Schulen haben neben den üblichen Fächern weitere Schwerpunkte, beispielsweise Sport, Musik, Kunst oder Soziales. In Dänemark bleiben die Kinder 9 Jahre lang in einer Gemeinschaftsschule, die mit einer Abschlussprüfung endet. Im Anschluss kann freiwillig noch die 10. Klasse absolviert werden, das wäre vergleichbar mit dem deutschen Realschulabschluss. Auch ein Gymnasium könnte sich anschließen.

Bildnachweis: Von Hideko Bondesen [CC BY-SA 2.5] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
NæstvedVejlø (Næstved)Krageholm StrømDybsø FjordGroßer Belt (Storebælt)Veljø skov
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt