Von Visegrád zu Zitadelle und Königspalast (Ungarn)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 5.09km
Gehzeit: 01:37h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 21
Höhenprofil und Infos

Direkt an der schönen Donau startet diese Wanderung von Visegrád hinauf zu den Wahrzeichen der Stadt, der Zitadelle und dem angegliederten Königspalast, beide unübersehbar auf einem Bergkegel oberhalb der Stadt gelegen. Während die Zitadelle schon um 1247 entstand, gesellte sich der Königspalast erst um 1323 dazu.

Wir hatten das Glück, passend zu den Ritterspielen vor Ort zu sein und so herrschte ein ziemlich reges Treiben rund um die Zitadelle. Wir starten unsere Wanderung direkt an der Uferstraße in Visegrád und wandern natürlich ohne Umwege hinauf zur Zitadelle und zum Königspalast, die wir nach etwa zwei Kilometern erreichen.

Nach dem Aufstieg gilt es dann erst einmal, die schöne Aussicht über die weit unten fließende Donau zu genießen. Natürlich steht jetzt eine Erkundung auf dem Pflichtprogramm und dafür sollte man schon einige Zeit einplanen.

Dann geht es über schöne Wege und bei schöner Aussicht über das Donautal auch schon wieder zurück nach Visegrád, wo wir entlang des Donauufers wieder zurück zum Ausgangspunkt wandern.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.