Unterwegs im Tal der Maas bei Sclayn (Belgien)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 21 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 6 Min.
Höhenmeter ca. ↑475m  ↓475m
WSV-Leuven Logo

Eine Runde in herrlicher Landschaft über abwechslungsreiche Wege, einigem Auf und Ab, und das alles in feinster Kulisse entlang der Maas – Wanderherz, was brauchst du mehr. Diese Tour bietet uns die Möglichkeit, die Gegend auf runden 20km Wegstrecke zu erkunden.

Vom Start in Sclayn geht es sofort in Richtung Maasufer und sogleich per Brücke über Selbige hinweg. Durch die offene Landschaft führt unser Weg uns weiter bis in das Örtchen Vezin und dahinter dann im großen Bogen in den Ort Wartet mit der schmucken Kirche.

Ab hier schlagen wir dann wieder den Weg in Richtung Maas ein. Vorbei an einer alten Zementfabrik, über Gleise hinweg und durch Unterführungen hindurch, bahnen wir uns den Weg bis nach Namêche, am Ufer der Maas gelegen. Hier wechseln wir dann wieder hinüber auf die andere Uferseite und wandern dort, einem kleinen Bach folgend, vorbei am kleinen Ort Thon in den dahinter liegenden Hochwald.

Nächstes Ziel ist dann auch schon der Ort Bonneville, wo der Name Programm ist. Schöne kleine Häuser, nette Einkehrmöglichkeiten, und der Blick reicht von hier bis ins Tal der Maas – ein Ort zum Verweilen. Das sollte man auch tun, denn ab hier trennen uns nur noch wenige Schritte vom Ausgangspunkt in Sclayn.