UNESCO Kulturerbe Spurensuche bei Saint-Vaast (Belgien)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.76km
Gehzeit: 05:03h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Eine Auszeichnung als UNESCO Kulturerbe will verdient und begründet sein. Gleich eine ganze Anzahl als Kulturerbe eingestufte Sehenswürdigkeiten kann man in Saint-Vaast erkunden. Geprägt ist die Region vor allem durch den Abbau von Steinkohle, wie heute noch die vielen mittlerweile überwucherten Abraumhalden rund um den Ort aufzeigen.

Zu den als UNESCO Kulturerbe ausgezeichneten Sehenswürdigkeiten zählen die Kirche von Saint-Vaast, die alte Arbeitersiedlung der Bergwerksleute, die alten Steinkohleminen, heute Museum, und – das ist bemerkenswert -, die Kultur-Folkloregruppe von Binche.

Wir starten unseren Ausflug am Blumengarten in Saint-Vaast, der zur Zeit der Wanderung festlich geschmückt Weihnachtsfeeling pur versprühte. Wir steuern von hier zunächst gen Osten bis nach Haine-Saint-Pierre und von dort im Zickzack-Kurs nach Norden bis nach La Louvière mit der markanten Kirche.

Auch die Stadt La Louvière ist deutlich erkennbar vom Bergbau geprägt, aber kaum angekommen, wandern wir sofort weiter in westlicher Richtung bis kurz vor Strépy-Bracquegnies. Hier findet sich für interessierte Wanderer noch eine weitere Sehenswürdigkeit in Form einer Schiffshebeanlage am Kanal, der den Ort durchzieht.

Hier angekommen, steht nun auch schon wieder der Rückweg nach Saint-Vaast und damit zum Ausgangspunkt der Wanderung an. Zum Einkehren bietet sich La Louvière oder das ebenfalls nahe gelegene Binche an. Hier in Binche können Sie dann auch die oben erwähnte Kulturgruppe „Die Männer von Binche“ besuchen, bevor ein abwechslungsreicher Tag sich dem Ende entgegen neigt.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.