Stadtrunde in Dinant an der Maas (Belgien)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑305m  ↓305m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Dinant, eine Stadt in der Provinz Namur, ist überregional bekannt durch ihre Kirche Notre-Dame mit ihrem kunstvollen Westwerk sowie der darüber liegenden Festung. Dinant ist außerdem der Geburtsort von Adolphe Sax, dem Erfinder des Saxophons. Hier begeben wir uns heute auf historische Erkundung in schönem Ambiente.

Unser Wanderung startet und endet am Parkplatz Place Albert 1er und wir machen uns von hier auf direktem Wege hinauf zur Festung und zum Geburtshaus von Adolphe Sax. Unterwegs bieten sich einige Möglichkeiten zu einer gemütlichen Einkehr und gut gestärkt starten wir dann den zweiten Teil der Wanderung durch den Westen von Dinant.

Wir überqueren die Maas, passieren den Bahnhof und wandern dann ein Stück entlang am Ufer der Maas. Nun geht es noch einmal für eine kleine Schleife durch die Natur und wieder zurück an den Fluss. Hinter der Brücke folgen wir dann einfach der Uferstarße bis zurück zum Parkplatz.