Stadtrunde in Dinant an der Maas (Belgien)


25 Bilder
Artikelbild
Länge: 10.41km
Gehzeit: 02:48h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Dinant, eine Stadt in der Provinz Namur, ist überregional bekannt durch ihre Kirche Notre-Dame mit ihrem kunstvollen Westwerk sowie der darüber liegenden Festung. Dinant ist außerdem der Geburtsort von Adolphe Sax, dem Erfinder des Saxophons. Hier begeben wir uns heute auf historische Erkundung in schönem Ambiente.

Unser Wanderung startet und endet am Parkplatz Place Albert 1er und wir machen uns von hier auf direktem Wege hinauf zur Festung und zum Geburtshaus von Adolphe Sax. Unterwegs bieten sich einige Möglichkeiten zu einer gemütlichen Einkehr und gut gestärkt starten wir dann den zweiten Teil der Wanderung durch den Westen von Dinant.

Wir überqueren die Maas, passieren den Bahnhof und wandern dann ein Stück entlang am Ufer der Maas. Nun geht es noch einmal für eine kleine Schleife durch die Natur und wieder zurück an den Fluss. Hinter der Brücke folgen wir dann einfach der Uferstarße bis zurück zum Parkplatz.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.