Spaziergang durch Lyme Regis: Von The Cobb zum Church Cliff Beach


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 2.61km
Gehzeit: 00:41h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Die Jurassic Coast (Jura-Küste) bei Lyme Regis ist ein Abschnitt entlang des Ärmelkanals in der Grafschaft Dorset und ist für seine Fossilienfunde bekannt. Die 150km lange Küste, die sich über Teile von Devon und Dorset erstreckt, wurde von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt. Zudem sind weite Teile auch als Area of Outstanding Natural Beauty geschützt.

Die Wanderung offeriert in einer Stunde den Blick in 185 Millionen Jahre, mit Sedimentgesteinen des Trias, des Jura und der Kreidezeit. Ein Abschnitt des Weitwanderwegs South West Coast Path führt hier auch entlang. In Lyme Regis ist mit dem Philpot Museum eines von 15 Geschichts- und Heimatmuseen des World Heritage Site Managements im Angebot.

Wir starten beim Monmouth Street Parking am Monmouth Beach, etwas südwestlich von Lyme Regis, wo wir hinwandern werden. Der Blick fällt auf den schmucken Hafen mit der mächtigen Hafenmauer, The Cobb, einem der Wahrzeichen von Lyme Regis. Der erste Teil der kleinen Wanderung bringt uns entlang des Strandes, erst mit Sand, dann mit Kieseln, mit der Cart Road und einer Gastronomiezeile nach Lyme Regis.

In dem hübschen Lyme Regis wurde Mary Anning (1799-1847) geboren, überlebte einen Blitzeinschlag und mit ihrem Bruder als eines von 10 Kindern ihre Kindheit. Sie pflegte eine Freundschaft mit der viel älteren Fossiliensammlerin Elizabeth Philpot, die in Lyme Regis starb und dem Philpot Museum den Namen gab, dass ihr Neffe gründete.

Wir genießen indessen den wunderbaren Blick über das Meer und in die Küstenlandschaft mit ihren einzigartigen Felsen. Wir kommen über den River Lim, der hier in den Ärmelkanals mündet. In der Nähe ist das Philpot Museum, das einen Besuch wert ist. 1901 wurde das Gebäude vom Thomas Philpot beauftragt, an der Stelle des Geburtsorts von Mary Anning. Neben der Geologie werden auch die Themen Seefahrt und der mit der Stadt verbundenen Autoren wie Jane Austen und John Fowls betrachtet.

Wir wandern dann am Theater vorbei zum Church Cliff Beach und einer Staute von Mary Anning mit Hund. 1823 entdeckte sie einen Plesiosaurus, ein langhalsiges Meeresreptil. Nicht weit entfernt ist übrigens die Brauerei Lyme Regis.

Wir schlagen einen Bogen über einen Friedhof und der burgig wirkenden St. Michael the Archangel, kommen an einem Kriegerdenkmal und einer alten Mühle am River Lim vorbei. In der Nähe in der Coombe Street ist noch ein Dino-Fossilien-Museum. Wir schlendern durch den angelegten Park Langmoor and Lister Gardens, mit Admiral, Skulpturen, sogar Palmen gibt es und immer wieder schöne Meersichten. Ehe man es sich versieht, sind 185 Mio. Jahre vergangen.

Bildnachweis: Von Mattana [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.05km
Gehzeit:
02:24h

Von besonderer Schönheit ist der National Trust Stonebarrow Hill zwischen Charmouth und Bridport. Eine Besonderheit ist Golden Cap, wohin man einen...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Lyme RegisJurassic CoastMonmouth Beach (Lyme Regis)River LimÄrmelkanalNordseeChurch Cliff BeachLangmoor and Lister GardensLyme Regis Brewery
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt