Schlösser und Brauereien Entdeckertour bei Huizingen (Belgien)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 20.85km
Gehzeit: 05:10h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Südlich von Brüssel liegt die Ortschaft Huizingen, unser Ausgangspunkt zu dieser Wanderung in der Gemeinde von Beersel. Wir starten am Areal der Domäne Huizingen, inklusive Schloss und angegliedertem japanischem Garten. An einigen Tagen im Jahr ist das Schloss und andere Gebäude im Zuge der von Radio 2 ausgerichteten Festtage öffentlich zugänglich, an allen anderen Tagen leider nur von außen zu besichtigen.

Vom Start weg führt unser Weg zunächst durch das herrliche Areal der Domäne und den neu angelegten japanischen Garten. Dahinter dann schlagen wir einen nördlichen Kurs in Richtung Beersel ein. Durch eine offene und abwechslungsreiche Landschaft leitet unser Weg uns bis an das Kastell vor den Türen von Beersel. Wir umrunden das herrlich anzusehende Kastell und wandern bis in die Ortsmitte von Beersel, wo einer ersten Einkehr nichts im Wege steht.

Apropos Einkehr, auf der gesamten Strecke finden sich die berühmten „Kriek Brauereien“ am Wegesrand, und es fällt schwer, nicht jeder einzelnen einen kurzen Besuch abzustatten und das leckere Bier anzutesten. Von der Ortsmitte von Beersel aus starten wir nun eine weite nördliche Schleife, die uns durch eine schöne Landschaft und auf einem Teilstück nahe entlang des Flüsschens Senne leitet, bevor wir wieder Beersel erreichen.

Von hier aus wandern wir nun in südliche Richtung, mal durch kleine Waldstücke, mal durch eine offene Landschaft bis wir auf den Hinweg treffen. Doch statt nun den Rückweg anzutreten, führt unser Weg uns weiter in den Süden, wo wir nach kurzer Zeit den Ort Dworp erreichen. Dort angekommen, trennen uns dann nur noch wenige Kilometer vom Ausgangspunkt, den wir, durch eine weiterhin abwechslungsreiche Landschaft wandernd, bald wieder erreicht haben.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.