Rundwanderung am Capo Mannu (Sinis-Halbinsel)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.29km
Gehzeit: 02:06h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

An diesem Kap brechen sich Wellen und es ist sehr beliebt bei Surfern, Wind- und Kitesurfern. Denn hier am Capo Mannu, an der Westküste Sardiniens, etwa in der Mitte der lang gestreckten Insel, weht ein Mistral-Hotspot etwas südlich vom Kap. Wir haben auch gern Wind um die Nase, aber lieber trockene Füße und erwandern uns die Klippe – an der es verschiedene Winde und Strömungen gibt und somit Schwierigkeitsgrade für Wellenreiterei.

Startparkplatz, den wir von der Via Santu Lorenzo aus erreicht haben, ist bei Sa Rocca Tunda und dem Teich Stagno di Pauli Marigosa, der Regenwasser sammelt und im Sommer austrocknen kann. Dann bleibt am Grund eine Salzschicht zurück.

Wir wandern gegen den Uhrzeigersinn entlang der nördlichen Küste der Halbinsel Sinis, haben den Strand Sa Marigosa und das Meer zur Rechten und erkunden das Gebiet, das aus zerklüfteten Kalk- und Sandsteinen besteht und eine bedeutsame Artenvielfalt birgt.

Man kann die gelben Katzenkopf-Sonnenröschen finden und Strandflieder, der auch Meerlavendel genannt wird. Schaut man übers Meer sieht man vielleicht Boote und Yachten. Wir wandern nach Su Pallosu am nördlichen Zipfel der Halbinsel. Gegenüber ist die kleine Isola de Sa Tonnara. Nach etwa 3km werden wir Höhe gewinnen, wandern dabei durch die niedrige Strauchvegetation und bekommen weitere Aussichten, während wir auf der Steilküste spazieren. Oberhalb der Küste sind Reste eines Turms und wir kommen zum Leuchtturm Faro di Capo Mannu.

Nach ca. 5,5km gelangen wir abwärts und nah an den südlichen Strand von Capo Mannu, wo wir das Örtchen Mandriola streifen. Hier sind einige Surfertreffpunkte an der Küste, wohin man einen Abstecher machen könnte. Die Kirche des Ortes ist dem heiligen Lorenzo geweiht und irgendwie anders als erwartet. Man erkennt sie aus der Ferne nicht sofort. Unser Weg führt lediglich an Mandriola vorbei. Kurz drauf sind wir am Ausgangsort zurück.

Bildnachweis: Von Hans Hillewaert [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Capo MannuStagno di Pauli MarigosaSan Vero MilisSpiaggia di Sa MarigosaSu Pallosu (San Vero Milis)Faro di Capo MannuMandriola (San Vero Milis)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt