Rundwanderung am Capo Figari bei Golfo Aranci (Sardinien)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 48 Min.
Höhenmeter ca. ↑128m  ↓128m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Das Capo Figari liegt an der Spitze der Halbinsel von Golfo Aranci und ist zusammen mit der kleinen vorgelagerten Isola di Figarolo als Naturpark ausgewiesen. Daspber 850ha große Felskap ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbike-Fahrer auf Sardinien.

Wir starten unseren Ausflug an der Prima Spiaggia in Golfo Aranci. Golfo Aranci ist neben Olbia der zweite Fährhafen an der sardischen Nordostküste. Fähren verkehren u.a. nach Korsika und Livorno. Golfo Aranci ist auch Zielbahnhof der Bahnlinie von Cagliari über Torralba und Olbia in den Norden.

Wir folgen zunächst dem Strand in Richtung Hafen und spazieren dann weiter über die Straße bis kurz vor den Fischereihafen. Jetzt geht es links in die Via Nuoro und gleich wieder rechts in die Via Liberta. Nachdem die Bahnschienen gekreuzt sind gehen wir über die Via Cala Moresca bis zum gleichnamigen Strand.

Jetzt geht es hinein in die Felsenlandschaft des Capo Figari. Wir folgen dabei zunächst der Sentiero Su Canale und später der Sentiero die Carbonai, die uns wieder zurück nach Golfo Aranci führt. Hier kann man z.B. im Ristorante Scorfano Allegro prima die verlorenen Kalorien direkt am Strand wieder auffüllen.