Rundtour an der Ermita de la Trinitat (Valldemossa)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.96km
Gehzeit: 03:12h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 10
Höhenprofil und Infos

Ein magischer Ort und so idyllisch! Die Einsiedelei Ermita de la Santissima Trinitat in den Hängen der Serra de Tramuntana, mit großartigem Meerblick wird auch von den Mallorquinern gerne aufgesucht, an den Wochenenden für gemeinsames Picknick. Sollte man die Stille genießen wollen, sollte man wochentags herkommen.

Es führt auch eine Straße zur Ermita de la Santissima Trinitat bei Valldemossa, eine sehr enge Straße, nichts für breite Fahrzeuge oder Menschen, die nicht gerne rückwärtsfahren! Das Mönchskloster, auf älteren Mauern eines Franziskanerklosters wurde 1648 gegründet, liegt nördlich von Valldemossa und dem Port de Valldemossa, an der Nordwestküste Mallorcas. Umgeben ist es von einem Steineichenwald und in dem finden sich Spuren früherer Tätigkeiten, mit Köhlerplätzen oder Kalköfen.

Die Tourenbeschreibung beginnt beim Kloster, es macht aber auch nichts, wenn man südlich bei der Gastronomie Can Costa startet, oder am Weg camí de s’Ermita. In der Ermita de la Santissima Trinitat leben noch eine Handvoll Mönche in ruhiger Demut und manchmal lassen sie sich auch blicken. Sie haben einen kleinen Stand mit dem, was in ihrem kleinen Gemüsegarten wächst und mit religiösen Stücken.

Im Innenhof mit Brunnen und Bänken ist es sehr malerisch und der Blick von der Steilküste über das blaue Meer ist hinreißend. Die Kapelle ist auch für Besucher geöffnet. Wir wandern gegen den Uhrzeigersinn durch den schönen Wald in der Höhenlage von rund 500m, kommen auf den camí de ses Ermites Velles zu weiteren sehr schönen Aussichten wie dem Mirador dels Ermitans und dem Mirador del Pla de l’Ullastre.

Wenn wir auf den camí de La Muntanya treffen biegen wir nach links in den Weg ein und wandern abwärts. Dort gelangen wir über die Straße Ma-10, nahe einem Hotel. Jetzt gehen wir den camí de la Torre und kommen zur nächsten Aussicht. Weitere wunderbare Blicke haben wir rund um Miramar sowie am camí nou de l’Estaca.

Den tiefsten Punkt der Wanderung haben wir nahe der Villa s’Estaca. Dann geht es aufwärts auf dem camí de sa Barrera de sa Marina. Wir queren die Ma-10 und nehmen den Weg zur Ermita zurück.

Bildnachweis: Von Derbrauni [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.63km
Gehzeit:
03:34h

Valldemossa in der Region Serra de Tramuntana gilt als eines der schönsten Bergdörfer im Nordwesten der Baleareninsel Mallorca. Wer sich etwas abseits...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.5km
Gehzeit:
04:05h

Man ahnt richtig: Die Runde folgt einstigen Pferde- und Eselspfaden. Gemeint ist ein Reitweg (Camí de SArxiduc), den der Habsburger Ludwig Salvator...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.62km
Gehzeit:
03:14h

Der Nordwesten Mallorcas ist ein Eldorado für Aktivurlaubende, die gerne durch das UNESCO Welterbegebiet der Serra de Tramuntana wandern. Ganz besonderen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
ValldemossaErmita de la Santissima TrinitatMirador dels ErmitansMirador del Pla de l’UllastreVilla s’Estaca
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt