Rundgang durch die historische Altstadt von Posada hinauf zur Saubohnenburg (Sardinien)


12 Bilder
Artikelbild
Länge: 2.87km
Gehzeit: 00:43h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 20
Höhenprofil und Infos

Posada ist eine kleine Stadt an der Ostküste von Sardinien und liegt etwa auf halber Strecke zwischen Siniscola und Budoni an der Strada Orientale, der Küstenstraße SS 125. Die malerische Altstadt von Posada gruppiert sich an einem weißen Kalksteinkamm, der im Tal des Mündungsdeltas des Riu Posada von Weiden, Zitronenbäumen und Kakteen grün eingefasst ist.

Wir starten unsere kurze Ausflugstour an der Piazza Rockefeller direkt an der SS 125. Durch die Via Nazionale gehen wir hinein in die mittelalterliche Altstadt. Wir verlassen die Via Nazionale an der Chiesa Nostra Signora del Soccorso und folgen hier der Via E. D’Arborea.

Nun kommt der Aufstieg zum Castello della Fava, was in Deutsche übersetzt Saubohnenburg heißt. Diesen Namen verdankt die Burg einer Legend: Im 14. Jahrhundert wollten arabische Piraten die Burg von Posada einnehmen und dazu die Bevölkerung aushungern. Von ihrer Not getrieben, griffen die Bewohner zu einer List: Sie fütterten eine Taube mit dem letzten noch auf der Burg vorhandenen Lebensmittel, einer Hand voll Saubohnen. Sie verletzten das Tier leicht, so dass es im Feldlager der Feinde erschöpft und überfüttert zu Boden fiel. Als die Belagerer sahen, dass die in der Burg verschanzten Bürger von Posada über Nahrung im Überfluss verfügten, um damit ihre Tauben fett zu füttern, zogen sie wieder ab.

Der Eintritt zum Castello della Fava lohnt definitiv! Der Blick vom rund 20m hohen Turm reicht weit ins Land zum Monte Albo und auf der anderen Seite zum Mittelmeer. Allein der Aufstieg zum Turm – die letzten Meter über eine Leiter durch eine kleine Luke – ist schon interessant.

Für den Rückweg spazieren wir durch die Via Rosario hinab zur Via Mare und folgen dann der Via Santa Caterina zur Via Guglielmo Marconi, die uns am Friedhof vorbei zur Via M. Dore und zurück zur Piazza Rockefeller führt.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Strada OrientaleChiesa Nostra Signora del SoccorsoCastello della FavaSaubohnenburgPiazza Rockefeller
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt