Runde vom Otterton Ledge (Budleigh Salterton) zur Ladram Bay


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.02km
Gehzeit: 03:04h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Unser Wandergebiet an der Südküste Englands ist als East Devon AONB geschützt (AONB=Area of Outstanding Natural Beauty). Diese außergewöhnliche Schönheit nehmen wir ab Budleigh Salterton in Augenschein. Dabei erwandern wir uns ein Stück Strand und Küste und folgen dem River Otter ein Weilchen in seinem Unterlauf, wo er sich in Feuchtwiesen räkeln darf, bevor sein Wasser in den Ärmelkanal mündet.

Der River Otter misst rund 32km und frequentiert die Grafschaften Somerset und Devon. Seine Quelle ist in den Blackdown Hills, nördlich von Otterford, in Somerset. Eine Stadt auf seinem Weg ist Ottery St Mary, die er den Namen gibt und wo man auf dem Wanderweg Colderige Link einem Dichter folgen kann.

Unsere Runde beginnt nahe der Mündung an der Landspitze Otterton Ledge, im Seebad Budleigh Salterton und dort beim Parkplatz Lime Kiln. Die ersten rund 1,1km wandern wir mit der Otter in die Runde rein und später wieder raus. Wir sind hier Augenzeuge der Geschichte, denn vor einigen Jahrhunderten war der Mündungsbereich ein schiffbares Ästuar. Das ist eine der Flut ausgesetzte Mündung an zumeist flachen Küsten.

Der Mündungsbereich ist nun eine fruchtbare Sumpflandschaft und ein Zufluchtsort allerlei Vögel und wurde zum Naturschutzgebiet. Man sieht auch über dem Kieselstrand Otter-Sandstein-Formationen, rötliche Kliffe. Der South West Coast Path kommt hier auch vorbei. Wir kommen nach 1,1km über ein Brückchen, queren die Otter und wandern durch das Schutzgebiet zur Mündung am Otterton Ledge, wo wir auf einen der roten Felsen schauen.

Rund 4km wandern wir nun mit dem Ärmelkanal zur rechten in nordöstliche Richtung auf dem SW Coast Path. Wir kommen an einer Observationshütte vorbei, zum Ladram Bay Viewpoint am Ladram Bay Holiday Park. Die ins Meer ragenden Felsen sind schon faszinierend.

Wir biegen in den Ferienpark, mit den wie Kork festgepinnten Häuschen in Reihen. Auf der Lower Landram Road erreichen wir den höchsten Punkt der Runde, biegen nach links auf die Ladram Road und wandern nach Otterton. Da war sogar mal ein Hafen. Durch die Gezeiten wurde jedoch immer wieder durch Stürme Geröll in den Mündungsbereich geschwemmt, dass sich der Hafen irgendwann erledigte und es wohl auch nicht mehr lohnte, den Weg freizuhalten. Wir wandern an einer Mühle mit Café und über den Mühlgraben sowie über die Otter entlang der Fore Street. Hinter der Brücke biegen wir auf den Pfad links und lassen uns mit dem River Otter treiben, bis wir am Ausgangsort sind.

Bildnachweis: Von Carroll Pierce [CC BY-SA 2.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2023 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.64km
Gehzeit:
01:54h

Die Wanderrunde verläuft durch das besondere Gebiet East Devon AONB, einem naturgeschützten Areal von besonderer Schönheit. Der Trail liegt nördlich...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Otterton LedgeRiver OtterÄrmelkanalNordseeBudleigh SaltertonOttertonLadram BayJurassic Coast
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt