Rebild Bakker Ruten: Durch den Rebild National Park


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.91km
Gehzeit: 02:58h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Rebild Bakker ist ein Naturschutzpark in der Kommune Rebild in der dänischen Region Nordjylland. Auf der Rebild Bakker Ruten folgt man dem Wanderweg durch die offene Heidelandschaft, Wiesen und urige Wälder. Das hügelige Relief verlangt einiges an Kondition, die weiten Ausblicke sind die Anstrengung aber Wert.

Dem Wanderer begegnet auf der Wanderung der Nationalpark Rebild Bakker (der heißt Nationalpark, ist aber im rechtlichen Sinne keiner) im nördlichen Teil Dänemarks. Hier entdeckt man die Sandheiden mit Krähenbeeren auf den Binnendünen, Kalktuffquellen, Wiesengräben, Tieflandbäche, trockene Heiden mit den charakteristischen Wacholderpflanzen und den Hainsimen Buchenwald.

Das Quellbiotop Ravnkilde bildet das Highlight der Wanderung. Der Weg verläuft hauptsächlich auf Natur und leicht befestigen Wanderwegen. Die Route zählt zu den besten Wanderwegen in Dänemark und ist eine von vier Routen, die vom deutschen Wanderinstitut und dem dänischen Wanderverein als Premiumwanderweg ausgezeichnet wurden. Wem die 11 Kilometer lange Route zu anstrengend ist, kann die Route auch auf vier oder acht Kilometer abkürzen. Der Wanderweg ist zeitgleich auch ein Mountainbike Trail, deshalb sollte man auch damit rechnen, Mountainbikern auf der Wanderung zu begegnen.

Rebild Bakker Ruten Wegbeschreibung

Start ist der Parkplatz in Rebild. Hier folgt man dem Wanderweg nach Troldeskoven. Auf der anderen Seite von Rebild Bakker verändert sich die Landschaft, und man kommt jetzt nach Stendalen und zum Eingang nach Vælderskov. Wenn man Vælderskov betritt, weiß man, warum der Wald auch Troldeskoven genannt wird. Hier trifft man auf einige krumme Bäume. Der Troldeskoven gilt als Dänemarks ältester Kiefernwald.

Auf der anderen Seite von Vælderskov ändert sich die Szene erneut, und man kommt jetzt mit Rold Storkro zur Linken und dem Blick auf die Gravlev-Kirche in offenes Gelände. Bald gelangt man auch zur Ravnkilde, einer wunderschönen Quelle, die man über die Trittsteine überquert, um nasse Füße zu vermeiden.

Am Fuße von Rebild Bakker und als einer der letzten Höhepunkte der Reise passiert man Lars Kjærs Hus, ein kleines idyllisches und strohgedecktes Haus am Fuße von Rebild Bakker. Hier kann man eine kurze Pause einlegen, bevor man den Weg über die Hügel folgt.

Bildnachweis: Von Tomasz Sienicki [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RebildRebild BakkerTroldeskovenRavnkildeLars Kjærs HusSønderkol
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt