Luxemburg: Von der Oberstadt ins Europaviertel auf dem Kirchberg


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.51km
Gehzeit: 02:07h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Die Wanderrunde "Luxemburg – eine europäische Hauptstadt" bietet dir auf zahlreichen Stationen viel Wissenswertes rund um die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg. Die Stadt hat knapp 130.000 Einwohner und stellt somit 20 % der Gesamtbevölkerung des Landes dar. Neben Brüssel und Straßburg ist Luxemburg eine der drei Europa-Hauptstädte und Verwaltungssitz der Europäischen Union sowie Tagungssitz vieler weiterer Institutionen.

ür die gut dreistündige Runde benötigst du keine besondere Wanderausrüstung, aber feste Schuhe solltest du schon tragen. Außerdem befindest du dich in einer Großstadt, deshalb ist Vorsicht an allen viel befahrenen Straßen geboten. Wechsel nur die Straßenseite an den dafür vorgesehenen Stellen. Dein Start- und Zielpunkt ist der Place Guillaume II direkt vor dem Luxembourg City Tourist Office. Genau unter dir befindet sich eine modernisierte Tiefgarage, die sogar preislich im Rahmen liegt. Ansonsten ist der sehr bekannte Platz mit diversen Fahrzeugen des ÖPNV zu erreichen.

Am Startpunkt steht auch das Rathaus der Stadt Luxemburg, das zwischen 1830 und 1838 im neo-klassizistischen Stil erbaut wurde. Ein besonderes Merkmal dieses Bauwerkes ist, dass für den Bau fast nur Steine aus dem alten Franziskaner Kloster verwendet wurden. Als erstes spazierst nun du zum Cercle Cité dem Stadt-Palais. Dabei handelt es sich um ein Verwaltungsgebäude mit mehreren Festsälen und Konferenzräumen.

Weiter geht es zum Kunstmuseum der Stadt Luxemburg, der Villa Vauban. In den 1950er-Jahren beherbergte die Villa den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaft. An der rechten Seite des Boulevard Konrad Adenauer befindet sich die Europäische Investitionsbank.

Auf den nächsten Etappen kommst du an den großen Bauten des EU-Parlaments auf dem Kirchberg im sogenannten Quartier Européen sowie der EU-Kommission vorbei. Letzteres ist der sogenannte Motor der Europäischen Union. Das Haus ist nach einem der geistigen Väter Europas, nach Jean Monnet benannt. Zum Schluss deiner Hauptstadttour erreichst du den Europäischen Gerichtshof. Hier wird EU-Recht gesprochen und es wird dafür gesorgt, dass in allen EU-Staaten das Recht einheitlich ausgelegt und auch angewendet wird. Das Hauptgebäude ist in seiner Struktur aus Cortenstahl erbaut und hat seit jeher eine prägende Ausstrahlung. Auf dem gesamten Streckenverlauf findest du immer wieder Möglichkeiten, einzukehren bzw. eine kurze Pause einzulegen.

Bildnachweis: Von Philippe Truillet [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.21km
Gehzeit:
02:30h

Um die Hauptstadt des Großherzogtums Luxemburg zu erkunden, braucht es ein Wochenende. Diese Wanderrunde versucht die Highlights aneinanderzureihen,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.11km
Gehzeit:
03:35h

In Mersch münden die Eisch und die Mamer in die Alzette. Unser Wanderweg hat die Mamer im Blick und startet in Mamer. Der knapp 27km lange Fluss...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Place Guillaume II (Knuedler)Cercle CitéVilla VaubanEuropäischer Gerichtshof
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt