Juliana Trail


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 262.87km
Gehzeit: 71:02h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 34
Höhenprofil und Infos

Der Fernwanderweg Juliana Trail ist eine knapp 270 Kilometer lange Runde, die dich um die Julianischen Alpen herumführt. Dabei wanderst du über Bergpässe, durch Wälder und einsame Hochebenen. Die Rundtour ist in 16 Tagesetappen mit jeweils 18 bis 25 Kilometern Länge aufgeteilt. Die beste Wanderzeit ist zwischen März/ April und November. In den Wintermonaten sind auf den Bergpässen die Wege nicht zu erkennen und schlecht zu passieren.

Plane deine Route und die einzelnen Tagesetappen im Voraus. Dazu sollten auch die Übernachtungen und der mögliche Gepäcktransfer gebucht werden. Zu deiner Wanderausstattung gehören gute Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung und Wanderstöcke. Dazu kommt ein gefüllter Wanderrucksack mit ausreichend Getränken und Proviant. Um die Wanderung antreten zu können, solltest du trittsicher sein und eine gute bis sehr gute Kondition haben. Auch solltest du dich auf engen Wegen und Pfaden, die mit Drahtseil gesichert sind, zu Hause fühlen.

Auf den einzelnen Etappen wanderst du durch idyllische Täler und auf abgelegenen Hochebenen, überwindest Bergpässe und folgst geheimen Pfaden zu entlegenen Dörfern. Auch touristische Hotspots am Rande des Gebirges sowie die Flüsse Soča, Sava, Bača und Tolminka gehören zu deiner Route. Ein Teil des Weges führt sogar durch das kaum besiedelte Grenzgebiet zu Italien. An den meisten Wandertagen bieten sich atemberaubende Ausblicke auf den höchsten slowenischen Berg Triglav, der sich eindrucksvoll von allen Seiten zeigt.

Neben der beeindruckenden Landschaft kannst du auf dieser Tour viel lernen. Du wirst erfahren, wie wichtig das Eisenhüttenwesen für Slowenien war und noch immer ist. Du besuchst die Heimatorte bekannter slowenischer Schriftsteller und Dichter und lernst mehr über die Bedeutung der Imkerei in der Vergangenheit und heute. Auch die Bedeutung von qualitativ hochwertigem Forst wird dir nähergebracht. Unterwegs kannst du häufig frisches Quellwasser trinken. Du spürst das Leben in touristischen Destinationen und triffst auf lokale Bauern und Käsehersteller, die dir Produkte aus eigener Herstellung anbieten. Entlang der Route findest du auch Spuren des Ersten Weltkrieges. Doch vor allem wirst du das einzigartige Leben des Triglav-Nationalparks spüren und seine Bedeutung hautnah erleben.

Bildnachweis: Von Matijap, Eigenes Werk [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
12.13km
Gehzeit:
05:00h

Der Triglav, Namensgeber des Nationalparks, so was wie ein heiliger Berg in Slowenien, auch der höchste Berg des Landes, steht für die slowenische...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.62km
Gehzeit:
10:00h

Zum heiligen Berg der Slowenen, auch dem höchsten Berg des Landes, auf den Triglav, wandern wir heute hin und zurück über den Prag-Weg. Der Nationalpark...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Nationalpark TriglavGostilna PoncaRatečeNaturschutzgebiet ZelenciKranjska GoraSavetal (Donau)Gozd Martuljek (Kranjska Gora)Mojstrana (Kranjska Gora)Dovje (Kranjska Gora)JeseniceŽirovnicaRadovljicaBledBleder See (Blejsko jezero)Bohinjsko jezeroBohinjska BistricaTolminBovecLog pod Mangartom (Bovec)PredilpassRaibler SeeRaibl (Tarvis)TarvisGailitztal (Gail)Fusine in Valromana (Tarvis)Soča-Tal (Isonzo)Festung KlužeKoritnica KlammKoritnica (Soča)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt