Guttland Trail Mamerleeën


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 7.85km
Gehzeit: 02:27h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Mersch ist der Startpunkt dieser Runde im Guttland im Herzen des Großherzogtums Luxemburg. Für ausdauernde Wanderer eignet sich die Strecke weniger, sie greifen lieber auf einen Fernweg zurück. Gerade gemütliche Naturen kommen hingegen voll auf ihre Kosten und können sich auf die Landschaft anstatt Anstrengung konzentrieren. Auf einer Länge von knapp acht Kilometern erwarten uns moderate Steigungen – hügelig schlängelt sich der Pfad stetig voran.

Wer mehr Action sucht, muss eher zu eigenen Abenteuern abseits der Route aufbrechen, doch auch am Wegesrand gibt’s genug Entdeckungspotential. Wir erkunden schließlich die Mamerleeën. Die Mamerleeën bestehen aus natürlichen Sandsteinhöhlen sowie einem Netz aus künstlichen Stollen. Dieses Höhlensystem erstreckt sich über 1000 Meter. Ein besonderer Ort ist die Huellee (Höhle) mit Picknickplatz und Aussicht auf den Bergfried von Schloss Schoenfels.

Erst einmal steht die Anreise im Pkw oder den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Vom Campingplatz ist das Grün nur einen Katzensprung entfernt und das Auto kann dort ebenfalls abgestellt werden. Um in der Vegetation nicht den Überblick zu verlieren und sich in unbekanntem Terrain wiederzufinden, ist eine Beschilderung in Form eines grünen Rings eingerichtet. Darüber hinaus hilft der GPS-Track bei der Orientierung. Für den zwischenzeitlichen Motivationsschub hilft zudem ausreichend Proviant im Rucksack.

Zunächst in Richtung Südosten betreten wir schnell das ausgeprägte Baumdickicht der Gegend, in dem sich weitere Überraschungen verbergen. Zu den Besonderheiten gehören vor allem die mehreren Höhlen, Grotten, Schluchten und Felsformationen. Davon begegnet uns eine Reihe im Geflecht aus Pflanzen.

Obwohl Vorsicht walten sollte, wenn es darum geht, sich in die Tunnelsysteme vorzuwagen, lohnen sich selbstständige Erkundungen und Pausen bei den Steingebilden. Sogar die spärlichen Überreste einer mittelalterlichen Festung verstecken sich in diesem Ambiente.

Später begleitet uns der Lauf der Eisch für ein Stück lauschig auf der Tour. An seinem Ufer bietet sich zum Beispiel ein Picknick aus dem Proviant an. Grundsätzlich ist keine Eile geboten, zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Einmal wieder am Start ergeben sich nichtsdestotrotz noch Möglichkeiten, den Tag fortzuführen. Einerseits laden verschiedene Restaurants auf eine Mahlzeit zum Ausklang, zum anderen stehen historische Sehenswürdigkeiten für eine Besichtigung bereit. Wie die Fußreise weitergeht und ob im Freien oder Zivilisation, ist Ausflüglern selbst überlassen.

Bildnachweis: Von MMFE [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.2km
Gehzeit:
03:26h

Diese Wanderung entführt uns in die Natur südwestlich von Mersch. Neben der schönen Passage entlang der Eisch beeindrucken vor allem immer wieder...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.21km
Gehzeit:
02:53h

Die Schreibweise des Eigennamens ist Guttland.Trail-Fuussepad. Die Runde folgt dem Zeichen eines grünen offenen Kreises. Guttland ist eine ausgezeichnete...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Guttland TrailsMerschMamerleeënHuellee (Mamerleeën)Eischtal (Alzette)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt