Eibensee-Rundwanderung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.16km
Gehzeit: 02:51h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Die Runde mit dem kleinen Eibensee liegt inmitten der Seenlandschaft von Fuschlsee westlich und Mondsee nördlich und davon östlich, dem großen Attersee, sowie südlich der Wolfgangsee mit St. Gilgen. Neben diesen Berühmtheiten im Salzkammergut nimmt sich der Eibensee winzig aus - aber daher auch ein wenig mehr still und leer als die großen Seen-Hotspots im Salzkammergut.

Wir starten auf rund 743m an der B158 bei der Kleiner Kapelle (das ist kein Grammatikfehler, die heißt wirklich Kleiner Kapelle). Die ersten 1,2km brauchen wir, um auf über 1.000m durch den Wald anzusteigen. Zu Beginn kommen wir an der „Kleiner Kapelle“ vorbei und sind auf dem Eibenseeweg.

Nach rund 1,7km haben wir den Wald am Eibensee erreicht und umrunden ihn gegen den Uhrzeigersinn. Der Eibensee zwischen den Orten Fuschl und St. Gilgen ist in das hügelige und bergige Panorama hübsch eingebettet und von Wald umkränzt. Damit der See und seine Umgebung auch so hübsch idyllisch bleiben, ist das Feuermachen und Nächtigen ringsherum untersagt. 

Wir kommen hinab und an einer Schutzhütte am Eibenseebach vorbei, den wir queren und wo wir einen Bogen schlagen. Aus nördlicher Richtung nähern wir uns direkt dem Ufer des Eibensees für eine gemütliche Rast. 

Im Anschluss wandern wir zum Marienköpfle mit seinen 1.074m hinauf und können uns den schönen Flecken von oben anschauen. Erst geht es auf einer Schotterstraße und dann biegen wir auf den Gipfel mit dessen Gipfelkreuz.

Die Wanderung führt gen Süden in Richtung bewaldetem Wallhüttenkopf (1.116m). In einer Schlaufe wandern wir mit abwechslungsreicher Waldvegetation stetig und gemütlich abwärts zum Ausgangsort.

Jetzt hat man die freie Wahl: gen Nordwesten Fuschl am See am Fuschlsee, gen Südosten laden St. Gilgen und der Wolfgangsee zu einer Erkundung ein. Würde man dieses weitere Ziel wählen, könnte man noch einen draufsetzen, und von St. Gilgen via B154 an den nahe gelegenen Mondsee fahren und käme an dieser Strecke noch an dem kleinen Krottensee vorbei sowie ins Naturschutzgebiet Eglsee mit dem Eglsee, südlich des Mondseeufers bei Scharfling.

Bildnachweis: Von Maryspin1983 [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.68km
Gehzeit:
02:20h

Ex-Kanzler Helmut Kohl (2017 verstorben), bereiste den Wolfgangsee und Sankt Gilgen rund dreißig Jahre im Sommer. Es war sein Feriendomizil. Erst...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.22km
Gehzeit:
01:18h

Von St. Wolfgang mit dem Schiffchen nach St. Gilgen und hier einmal rund ums Dorf. Kurzer entspannter Spaziergang von ca. 5 km, 1 1/2 Std. im Wanderparadies...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.32km
Gehzeit:
03:24h

Die Runde mit zwei Schleifen hat es in sich und belohnt mit Aussicht im Gemeindegebiet von Thalgau und Fuschl am See. Wir wandern über den Frauenkopf...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Sankt GilgenFuschl am SeeEibenseeMarienköpfleWallhüttenkopf
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt