Drei-Seen-Runde: Lac des Perches und die Lacs du Neuweiher


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 16.76km
Gehzeit: 05:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Die Neuweiher Seen sind westlich unseres Start- und Zielortes Rimbach-près-Masevaux, im Département Region Haut-Rhin der Region Grand Est. Zu Deutsch würde man den Ort Rimbach bei Masmünster nennen. Wir sind in den südöstlichen Vogesen, im Gebiet des Regionalen Naturparks Ballons des Vosges und wandern eine waldreiche Runde mit Seen und genug Proviant im Gepäck.

Den höchsten Punkt bei 1.192m werden wir etwa zur Halbzeit erreichen, noch vor dem Pass und dem See Perches (Sternsee), von wo aus der Seebach durch Rimbach-près-Massevaux fließt und bei Oberbruck in die Doller mündet. In der Region rund um Rimbach-près-Massevaux, das von einigen Höhen oberhalb 1.000m umgeben ist, gibt es etliche Wandertouren, Radstrecken und Laufrunden, die recht viel Abwechslung und herrliche Aussichten bieten.

Wir parken in Rimbach-près-Masevaux gegenüber der St. Augustin Kirche aus dem Jahr 1848, hinter der wir rechts einbiegen und gegen den Uhrzeigersinn in die Runde einsteigen, auf rund 560m. Bei der Auberge de Touriste queren wir die Ortsstraße und folgen der Rue du Pâtre, die den Kerbach begleitet. Durch sein Tal wandern wir zum Gehöft Ferme du Ruchberg. Ab dort wird es steiler und es geht zunächst in kleinen Serpentinen durch die Wiesenlandschaft Bellacker zum Col de Rimbach (940m).

Wir sind von Wald umgeben und wenden uns ansteigend gen Nordwesten. Nach gut 8km haben wir den höchsten Punkt überschritten und wandern zielstrebig zum Sternsee, wie der Lac des Perches früher hieß. Einer Legende nach erhielt er den Namen, weil ein kleiner Junge beim Versuch einen in den See fallenden Stern zu fangen, ertrank. Den Namen Percher See erhielt er in Anlehnung an eine Hochweide in der Nähe. Perch heißt übersetzt Barsch. Der wunderschön schimmernde Karsee lockt zur entspannten Mittagspause aus dem Rucksack. Zum Ufer biegen wir kurz am Col des Perches ab.

Wenn wir wieder in der Spur sind erreichen wir einen Aussichtspunkt mit herrlichem Blick über die bergige Landschaft und auf den Karsee, es hat fast was Alpines. Westlich von uns, außerhalb des Naturparks, ist auch ein Skigebiet. Weitere schöne Aussichten begleiten uns und wir kommen auf die eben genannte Hochweide Haut de Bers mit einer Blockhütte.

Es geht hinab zu den Gletscherseen Lac du Grand Neuweiher und Petit Neuweiher. Hier gibt es auch eine kleine Herberge mit Gastronomie. Nun wandern wir absteigend mit Waldbegleitung, kommen entlang dem Ortsteile Ermensbach und durch offene Landschaft nach Rimbach-près-Masevaux zurück.

Bildnachweis: Von Gzen92 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.94km
Gehzeit:
04:28h

Im Département Vosges der Region Grand Est liegt die Gemeinde Bussang und in der liegt die Quelle der Mosel, französisch: Moselle. Sie ist mit 544km...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rimbach-près-MasevauxParc naturel régional des Ballons des VosgesCol de RimbachLac des PerchesHaute BersLacs des Grand et Petit Neuweiher
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt