Drei-Hüttentour durch die Vogelgesang-Klamm


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.66km
Gehzeit: 03:30h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Die 3-Hüttentour Vogelsang-Klamm ist knapp zehn Kilometer lang und führt dich durch die Dr.-Vogelsang-Klamm, zur Bosruckhütte, dem Rohrauerhaus sowie zur Hofalm. Außerdem erwartet dich in der Felsenschlucht der Dr. Vogelsang-Klamm ein eindrucksvoller Wasserfall. Der Höhenunterschied auf der Strecke beträgt knapp 700 Meter. Das heißt, du solltest für die Durchführung der Rundwanderung mindestens eine gute mittlere Kondition besitzen. Plane ungefähr fünf Stunden reine Wanderzeit plus zusätzliche Pausenzeiten ein.

Der Wanderweg oder vielmehr die Klamm ist nur vom 01. Mai bis zum 31. Oktober im Jahr geöffnet. Beachte das bei der Planung deiner Wanderung. Ausgangsort des aussichtsreichen Tracks ist Spital am Pyhrn in Oberösterreich im Bezirk Kirchdorf im Traunviertel. Der Startpunkt am Kraftwerk Trattenbachfall ist nur mit dem Auto zu erreichen. Davor befindet sich ein großer Parkplatz, auf dem du dein Fahrzeug abstellen kannst.

Beginne nun deine Wanderung leicht aufsteigend in südlicher Richtung und wandere links am Moltersberg vorbei. Nach etwas mehr als einem Kilometer hast du die Dr.-Vogelgesang-Klamm erreicht. Sie ist mit einer Länge von einmal 1,5 sowie einmal 2,7 Kilometern die längste Klamm Oberösterreichs. Du benötigst ab hier einen langen Atem, da etwa 500 Holz- und Steinstufen vor dir zu erklimmen sind.

Bei Kilometer 2,8 hast du mit der Bosruckhütte auf 1.036 m ü. NHN die erste Schutzhütte sowie Einkehrmöglichkeit erreicht. Sie wurde 1942 erbaut und bietet dir von der Terrasse ein tolles Bergpanorama.

Nach einer kurzen Pause beginnt der nächste Abschnitt der Wanderung zu dem 300 m höher gelegenen Rohrauerhaus. Dieses steht unmittelbar vor einem großen Bergmassiv der Haller Mauern und der Grenze zur Steiermark.

Über einer kleinen Senke geht es nun zur dritten Hütte der Hofalm auf 1.335 m ü. NHN. Dabei umkreist du den Lugkogel und hast noch einmal die Möglichkeit, eine Rast ein zulegen. Danach läufst du auf teils engen Pfaden 700 Höhenmeter wieder nach unten in das Tal. Nach gut fünf Stunden reiner Wanderzeit hast du deinen Ausgangspunkt am Kraftwerk Trattenbachfall wieder erreicht.

Bildnachweis: Von DD Photografie [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.14km
Gehzeit:
06:06h

Vom Gleinkersee in Oberösterreich im Beritt der Gemeinde Spital am Pyhrn wandern wir heute über die Dümlerhütte hinauf zum Gipfel Rote Wand, die...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Dr.-Vogelgesang-KlammSpital am PyhrnBosruckhütteRohrauerhausHofalm (Spital am Pyhrn)Kraftwerk Trattenbachfall
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt