Weilburg Anreise

Weilburg liegt am Schnittpunkt der Bundesstraßen B 49 und B 456. Die B 456 kommt von Oberursel (angeschossen an den Taunusschnellweg, Autobahn A 661) und führt durch den Hochtaunus nach Weilburg, wo sie in die B 49 mündet. Die B 49 verläuft in Ost-West-Richtung von Wetzlar (an der Autobahn A 45) nach Limburg (an der Autobahn A 3).

Weilburg liegt 152m ü. NN und besteht neben der Kernstadt aus den Stadtteilen Ahausen, Bermbach, Drommershausen, Gaudernbach, Hasselbach, Hirschhausen, Kirschhofen, Kubach, Odersbach und Waldhausen. Weilburg gehört ebenso wie die Nachbargemeinde Weinbach zum Kreis Limburg-Weilburg (LM).

Insgesamt leben 17.750 Menschen im Weilburger Lahntal. Größter Ort ist Weilburg mit 5.140 Einwohnern, gefolgt von Kubach (1.650) und Waldhausen (1.400). In der Gemeinde Weinbach leben insgesamt 4.770 Menschen, davon 1.380 in Weinbach selbst, 850 in Gräveneck und 740 in Elkershausen.