Siegen-Weidenau

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Der Butterweg von Irmgarteichen nach Siegen

Die ca. 19 km lange Streckenwanderung führt von Irmgarteichen im Johannland nach Siegen und folgt dabei dem Höhenzug, welcher das Weißtal vom Werthenbachtal und später folgend dem Siegtal trennt. Offensichtlich wurden früher auf dieser Wegstrecke Butter und andere landwirtschaftliche Produkte zum Markt in die Stadt verbracht.

Spurensuche am Hüttentaler Rundweg

Zu schade zum Vergessen ist dieser ca. 36 km lange Rundweg um das Hüttental, jenen alten, industriegeprägten Stadtteilen nördlich der Siegener Kernstadt. Vor Jahrzehnten wurde dieser Weg vom SGV mit weißem Kreis gekennzeichnet, hat aber leider daraufhin nicht mehr die nötige Pflege erfahren.

Volnsberger Aussichten (Siegerland)

Startpunkt der ca. 12 km langen Wanderung ist der Wanderparkplatz Dautenbach im Siegener Stadtteil Weidenau. Als erstes wird der Aussichtsturm am Rabenhain erreicht. Die Bezeichnung Aussichtsturm ist durch umgebende hochgewachsene Bäume nur noch bedingt richtig.

Netphener Rundwanderweg

Das waldreiche Drei-Quellen-Wanderland rund um Netphen kann man auf dem großen Netphener Rundwanderweg erkunden. Die Wanderung führt einmal in einem großen Bogen um das Johannland, wie die Region um Netphen auch genannt wird.