Hengsteysee

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Lenne Höhenwanderung

Ausgangsbasis für diese Wanderung war eine ursprüngliche Konzeption eines Steiges über die Höhen der Lenne, welche mit dem Sauerländischen Gebirgsverein SGV bereits in 2012 diskutiert wurde. Auf dringende Empfehlung des SGV wurden der Name von Weg oder Steig auf Wanderung geändert sowie der Verlauf schrittweise so weit wie möglich auf SGV-Wege gebracht. Das Ergebnis ist die vorliegende Lenne Höhenwanderung.

Hohensyburg-Rundwanderung (Dortmund)

Diese kurze Rundwanderung ist ideal für einen Spaziergang am Sonntagnachmittag und kann bei herrlichem Sonnenschein genauso wie bei Fisselregen, Nebel oder Wind gegangen werden. Einzige Voraussetzung: Man steuert den Wanderparkplatz Hengsteysee an (fürs Navi: Dortmund Hengsteystraße, mit dem Nahverkehr per Bus zu erreichen).

Georoute Ruhr Etappe 6 Wetter an der Ruhr - Schwerte

An der Burgstraße im historischen Kern von Wetter an der Ruhr beginnt die Schlussetappe der Georoute Ruhr, die auf rund 130km der Spur des Schwarzen Goldes von Mülheim an der Ruhr bis nach Schwerte folgt. Man verlässt die Altstadt von Wetter über den Sunderweg und wandert hinauf auf den Harkortberg (232m).

Rund um den Klusenberg (Dortmund)

Der Klusenberg (254m) ist die höchste Erhebung auf Dortmunder Stadtgebiet und ein Gipfel des Ardeygebirges. Der Klusenberg liegt westlich der Hohensyburg oberhalb des Hengsteysees im Naturschutzgebiet Ruhrsteilhänge Hohensyburg. Eine kleine Rundwanderung um den Klusenberg ist mit der Kennung A4 ausgeschildert.

Ruhrsteig Hengsteysee Runde

Der vorliegende Rundweg geht um den Hengsteysee zwischen Herdecke und Hohensyburg. Mit seinen imposanten Aussichten sicher die Königsetappe des mittleren Ruhrtal Abschnitts. Die Tour geht zuerst etwa 3km neben dem Ruhrtalradweges am Ufer des Hengsteysees entlang um dann über die Fußgängerbrücke rüber und hoch nach Herdecke zu führen.