Garten der Schmetterlinge

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Traumpfädchen Sayner Aussichten

Höchster Wander- und Spaziergenuss, Erlebnisvielfalt und dank bester Beschilderung unverlaufbar: Das sind die Maßstäbe, an denen sich die Traumpfädchen im Rhein-Mosel-Eifel-Land messen lassen. Einer dieser Traumpfädchen führt uns nach Bendorf im Kannenbäckerland, rechts des Rheins.

ROM-Wanderweg bei Bendorf-Sayn (Westerwald)

Nein, dieser Wanderweg führt uns nicht nach Rom, sondern das Kürzel wurde wohl eher als Bezug auf die Römer gewählt, welche hier den Limes Wall errichteten. Davon zeugt auch eine Rekonstruktion eines Limesturmes, den wir etwa zur Halbzeit der Wanderung erreichen.

Rheinsteig

Der Rhein bildet die Westgrenze von Taunus und Westerwald. Entlang des Rheins führt seit 2005 der Rheinsteig, ein zertifizierter Premium-Wanderweg, der mittlerweile zu den bekanntesten und besten Routen für Wanderer aus ganz Europa zählt.

Schloss Sayn

Die Ursprünge des Schlosses Sayn liegen im 14. Jahrhundert. Unterhalb der Stammburg der Grafen von Sayn errichteten die Herren von Reiffenberg ein Burghaus. Nach der Zerstörung der Burg 1632 fiel das Burghaus an den Grafen von Boos-Waldeck, der das Burghaus 1757 barock umbauen ließ.