Wandern rund um Hahnstätten

Die Landschaft im Aartal ist gespickt voll mit Sehens- und Erwanderns-Wertem. Bach- und Flusstäler wechseln sich mit sanften Hügeln ab; gelegentlich kreuzt eine Felsschlucht den Weg des Wanderers. Die kleinen Ortschaften haben ihren individuellen Charme und halten für den Interessierten kulturelle Schätze bereit. Das relativ ebene Aartal ist insbesondere auch für Radwanderer ein lohnendes Ziel.

Viele regionale Wanderwege durchziehen das Aartal. So haben beispielsweise die Natur- und Wanderfreunde Hahnstätten rund um Hahnstätten einige Rundwanderwege ausgewiesen. Darunter befindet sich auch der als Permanentwanderweg ausgeschilderte Rundweg um das Hohlenfelsbachtal, der an der Domäne Hohlenfelsbach zu Füßen der gleichnamigen Burg startet und das große über 100ha große Naturschutzgebiet Hohlenfelsbachtal erkundet.

Eine weitere schöne Streckenempfehhlung führt von Hahnstätten aus rund um den Märchenwald. Scheitelpunkt der Märchenwaldrunde ist dann Burgschwalbach mit schönem Blick auf die gleichnamige Burg.

Eine andere schöne Strecke ist der Sprudelweg, der am Kulturhaus KREML startet und dann über die Römerquelle in den Aartaunus und ins Blaue Ländchen führt. Die Route ist auf knapp 50km mit Ziel in Marienfels angelegt. Man kann allerdings auch das erste Wegstück über Berghausen und Mudershausen als Rundweg wandern und kommt dann auf gut 11km.

Der Natur- und Erlebnispfad Hahnstätten ist eine abwechslungsreiche Strecke vom Waldgebiet des Heidebergs talwärts bis nach Hahnstätten. Der Weg führt durch das Hohlenfelsbachtal in offenes Weideland. In dieser geschützten Schlucht und den angrenzenden Feuchtgebieten sind seltene Tiere wie Eisvogel, Wasseramsel und Graureiher zuhause. Von einer Wegstation aus hat man einen herrlichen Blick zur Burg Hohlenfels und auf den am Fuße des Burgbergs liegenden ehemaligen Gutshof.

Der Aarhöhenweg schließlich folgt auf einer Länge von 64km der Aar von ihrer Quelle bei Orlen über Taunusstein, Bad Schwalbach und den Aartaunus bis hinein ins untere Aartal und zur Mündung bei Diez in die Lahn. Ein Einstieg in eine Teilstrecke ist an vielen Stellen möglich. Für die Rückkehr zum Ausgangspunkt gibt es einen öffentlichen Bus, der im gesamten Aartal pendelt.

Regionaler Bezug:

Rheinland-Pfalz Rhein-Lahn-Kreis Taunus Hintertaunus Hahnstätten Aartal