Wandern rund um Bergneustadt

Der Wanderer hat im Oberaggertal bei Bergneustadt die Wahl zwischen zahlreichen Wanderwegen. Das Wanderwegenetz mit seinen Aussichtstürmen erschließt eine abwechslungsreiche Landschaft, die mit der Homert (519m) die höchste Erhebung im Oberbergischen Kreis und mit der Aggertalsperre ein vielseitige Naherholungsgebiet beinhaltet.

Empfehlenswert ist z.B. der Rundwanderweg A 4 ab dem Wanderparkplatz Niederrengse, der u.a. zum Flugplatz auf dem Dümpel und der Bunten Kerke in Lieberhausen führt. Zwischendurch gibt es viel Natur – für Bergische Verhältnisse sogar recht bergig.

Von Derschlag aus kann man auf dem Wanderweg A 2 einen Abstecher ins Othetal machen. Über Baldenberg geht es hinauf nach Immicke und zurück über Hüngringhausen. Kombinieren lässt sich diese kleine Tour mit einem Abstecher auf den restaurierten Aussichtsturm Derschlag, den man über den Wanderparkplatz am Bäuweg erreicht. Etwas länger fällt die Othetal-Rundwanderung aus, die ab Immicke startet.

Ein kleiner Klassiker und mit 10km gut zu bewältigen ist die Knollen-Rundwanderung. Man startet am Wanderparkplatz Friedrich-Ebert-Straße in Bergneustadt und wandert dann zunächst hinauf auf den Knollen (447m). Auf der Spitze geht es dann noch einmal knapp 30m hoch – und zwar auf den Knollen-Turm mit perfektem Blick über Oberbergisches Land, Sieg-Bergland und Ebbegebirge. Und natürlich auf die Aggertalsperre, der der Knollen-Rundwanderweg jetzt bis hinauf nach Niederrengse folgt, von wo es dann südlich des Beulbergs (480m) retour geht.

Etwas länger ist der Bezirkswanderweg 2 des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), der mit einer weißen Raute auf schwarzem Grund markiert ist. Er startet in Engelskirchen und führt über Forst, Weiershagen, Oberbantenbach, Marienhagen und Derschlag nach Bergneustadt. Knappe 40km schlägt diese Route zu Buche.

Noch länger unterwegs ist man, wenn man den gesamten Talsperrenweg wandern will. Er startet in Hagen unweit der Hasper Talsperre und führt dann zunächst durchs Bergische Land bis zur Aggertalsperre. Von hier geht es dann ostwärts in Richtung Biggesee und weiter ins Siegerland.

Ein weiterer Hauptwanderweg verläuft durch Wiedenest, der Schlösserweg, die Hauptwanderstrecke X19 des SGV. Der insgesamt 198km lange Wanderweg führt an sieben Schlössern vorbei: Schloss Benrath, Schloss Garath, Schloss Burg, die Wildenburg, Wasserschloss Crottorf, Unteres Schloss in Siegen und schließlich der Wilhelmsturm in Dillenburg.

Regionaler Bezug:

Bergneustadt Oberbergischer Kreis Nordrhein-Westfalen Oberaggertal Sieg-Bergland Bergisches Land