Wandern rund um Bad Schwalbach

Wie es sich für einen Kurort gehört, so sind auch in Bad Schwalbach einige Wanderwege ausgeschildert und im Stadtwald, der sich dem Kurpark anschließt, lockt ein 2005 eingerichteter Nordic Walking Park mit elf Touren unterschiedlicher Schwierigkeit.

Auch der Aarhöhenweg passiert Schwalbacher Grund auf seinem Weg von Taunusstein nach Diez an der Lahn. Der Aarhöhenweg erreicht Bad Schwalbach an der Schutzhütte am Eulenberg, folgt dem Flüsschen nordwärts und überquert dann in Adolfseck die Aar, um zur Schanze Adolfseck zu gelangen.

Der Bad Schwalbacher Schwalbenweg ist ein vom örtlichen Wanderverein ausgewiesener IVV-Permanentwanderweg, der in verschiedenen Variationen zwischen 8km und 22km lang ist. Der Mittelweg – die 12km Strecke – führt am Kurhaus vorbei ins Röthelbachtal, zur Hubertusquelle und ins Nesselbachtal mit dem Rückweg durch den Kurpark Bad Schwalbach.

Auf historischem Grund verläuft der Schwalbacher Limes-Rundwanderweg zwischen den Stadtteilen Adolfseck und Lindschied. Bei Lindschied bietet sich ein schönes Panorama mit Blick auf den Feldberg. Weiter geht es entlang des Limes bis Schanze Adolfseck und dem Justinusfelsen bis zur Burg Adolfseck auf der anderen Seite der Aar.

Bad Schwalbach ist bekannt für seine eisenhaltigen und kohlensäurereichen Mineralquellen. Der Brunnenwanderweg führt an den wichtigsten Brunnen in Bad Schwalbach vorbei. Ausgangspunkt ist der Brodelbrunnen in der Adolfstraße. Über den Lindenbrunnen und den Stahlbrunnen geht es zum Pavillon des Weinbrunnens, der ältesten Heilquelle Bad Schwalbachs. Der Rückweg führt am Waldsee vorbei Richtung Moorbadehaus und durch den Kurpark zurück zur Stadtmitte.

Der Villa-Lilly-Rundweg startet an der Martin-Luther-Kirche und führt vorbei an einer Sportanlage mit Indoor-Spielplatz. Dann erreicht man schon bald den Bad Schwalbacher Stadtteil Heimbach mit der Villa Lilly, die von Bierkönig Adolphus Busch („Budweiser") als Sommerresidenz erbaut wurde. Auf dem Rückweg kann man einen Schlenker zum Bräunchesbergtempel einlegen und den hervorragenden Blick auf Bad Schwalbach genießen.

Vgwort