Wandern in Grebenau

Grebenau, eine kleine Stadt im Vogelsberg, liegt im waldreichen Wandergebiet Gründchen. Die beste Art, die Region wandernd zu erkunden, ist der Gründchen Rundwanderweg, ein über 30km langer Rundkurs, der die malerische Landschaft zwischen Vogelsberg und Knüll erkundet.

Die Macher des Gründchen Rundwanderwegs haben die Tour in vier farblich unterschiedene Teilabschnitte eingeteilt. Der erste Abschnitt (rot) führt von den Schwarzenbachteichen über Wallersdorf unterhalb der Burg Herzberg zum Warthübel (383m).

Gelb geht es dann auf dem Gründchen-Rundwanderweg weiter durch den Reimenroder Forst zum Kalkberg. Schwarze Wegpfeile führen den Wanderer an der Quelle der Schwarza vorbei zum Forellenhof, von wo es schließlich grün markiert durchs Jossatal wieder in den Schwarzenbachsgrund geht.