Wandern im Gelbachtal

Das Gelbachtal mit dem zugehörigen Buchfinkenland ist eine von diesen Wandergebieten, die man guten Gewissens immer empfehlen kann. Dementsprechend sind auch eine ganze Reihe von Wanderwegen ausgeschildert, so dass man eine große Auswahl hat. So findet etwa der von Diez kommende Halfterweg der alten Lahnschiffer in Obernhof sein Ziel. Und auch der große Westerwald-Hauptwanderweg 4 endet in Obernhof, nachdem er in Wissen im Hellerbergland gestartet ist und über Hachenburg, Selters und Montabaur das Gelbachtal erreicht hat.

Als Ergänzung zum Hauptwanderweg 4 hat der Westerwaldverein zusätzlich eine alternative Wegführung ausgearbeitet, der als Gelbachtalweg mit dem Wegzeichen 4a markiert ist und vom Wallfahrtsort Wirzenborn aus am anderen Bachufer entlang führt und dann hinter Dies wieder auf den Hauptweg einschlägt.

Während diese Streckenwanderwege immer etwas logistischen Aufwand erfordern, ist die knapp 15km lange Gelbachhöhen-Tour als Rundwanderweg angelegt. Man startet in Obernhof an der Mündung des Gelbachs in die Lahn und erschließt sich von da das gesamte untere Gelbachtal.

Eine kleine Enklave mitten im Gelbachtal bildet das Buchfinkenland, das durch seine günstige Lage im Naturpark Nassau ein ideales Wandergebiet speziell für Tageswanderer ist. Drei Buchfinkenland-Rundwanderwege sind ausgeschildert. Der Große Buchfinkenland-Rundwanderweg führt über knapp 16km vom Wanderparkplatz Gackenbach über die St. Laurentis Kapelle und die Altweibereiche bei Horbach zunächst nach Hübingen führt. Von den hier erreichten 370 Höhenmetern geht es bis auf 150m ü. NN ins Gelbachtal hinab. Über Dies führt der Rückweg nach Gackenbach.

Wer nicht ganz so viel Zeit mit ins Buchfinkenland gebracht hat, kann die kleine Buchfinkenland-Rundwanderung laufen. Sie misst 8km und ist als „B 2“ ausgeschildert. Startpunkt ist wieder der Wanderparkplatz Gackenbach, aber anders als der Große Bruder führt diese Route nicht hinab ins Gelbachtal – ist damit also auch für Spaziergänger geeignet.

Der kürzeste Weg ist die Hübinger Runde, der als Buchfinkenland-Rundwanderweg B 3 markiert ist. Er startet am Wanderparkplatz in Hübingen und durchstreift die waldreiche Gegend rund um den Fußberg.

Regionaler Bezug:

Rhein-Lahn-Kreis Rheinland-Pfalz Gelbachtal Lahn-Westerwald Westerwald Montabaur Diez Nassau Westerwaldkreis
Vgwort