Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen (Tirol)

Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...
Von Stanzach über den Beichelstein und die Stablalm nach Elmen...

Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 7 Std. 1 Min.
Höhenmeter ca. ↑1091m  ↓1078m
Logo Boutersem Sportief

Diese Wanderung führt uns durch das schöne Lechtal zwischen Stanzach und Elmen. Allerdings geht es gleich zweimal aus dem Lechtal hinauf in die umliegenden Berge, namentlich den Beichelstein und die Stablalm, bzw. die Stablalpe. Wer die Mühen der Anstiege scheut, kann alternativ auch dem einfacher zu begehenden Lechweg folgen, der ebenfalls hier verläuft.

Unser Startpunkt zur Wanderung ist Stanzach, und von dort geht es sogleich bis an das Ufer des Lechs, dem wir dann in südwestliche Richtung bis zu einer Brücke über den Lech folgen. Auf der anderen Uferseite beginnt dann der erste Anstieg der Runde hinauf auf den Beichelstein, den wir in einem großen Bogen erreichen. Unser Weg führt uns dabei meist durch ein Waldgebiet und über gut zu begehende Wege.

Auf dem Beichelstein angekommen, steht dann eine verdiente erste Rast an, bevor wir von dort den Abstieg bis nach Vorderhornbach in Angriff nehmen. Wir durchqueren den kleinen Ort Vorderhornbach und folgen von dort dem Hornbach wieder in Richtung Lech. Hier im Hornbachtal gibt es übrigens, richtige Jahreszeit vorausgesetzt, die Möglichkeit, wilde Orchideen (Frauenschuh) am Wegesrand zu bewundern. Kurz bevor wir die Mündung des Hornbachs in den Lech erreicht haben, geht es oberhalb des Lechs entlang bis nach Martinau.

Nachdem das Örtchen Martinau hinter uns liegt, geht es abermals per Brücke auf die andere Seite des Lechs, und hier steht nun der etwas anstrengendere Teil der Wanderung auf dem Programm. Nachdem wir der Bundesstraße einige Zeit nach Norden gefolgt sind, machen wir irgendwann kehrt, und in südliche Richtung wandern wir nun stetig bergan in Richtung Stablalm, wobei wir unterwegs immer wieder den Blick hinab ins Lechtal genießen können.

Auf der Stablalm angekommen, steht dann einer zünftigen Einkehr nichts mehr im Wege und wir können bei einem Getränk den herrlichen Ausblick auf uns wirken lassen. Gut gestärkt machen wir uns dann auf den weiteren Weg zur Stablalpe und dahinter dann an den Abstieg hinunter nach Elmen, unserem heutigen Etappenziel. In den Sommermonaten bringt uns dann ein kostenloser Pendelbus zurück nach Stanzach.