Von Sahlenburg zum Meer und durch Heidelandschaft zurück.


24 Bilder
Artikelbild
Länge: 9.03km
Gehzeit: 02:09h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 44
Höhenprofil und Infos

Start der Wanderung ist am Ende der Straße "Am Großen Brink" in Sahlenburg. Man geht die Verlängerung ziemlich geradeaus, lässt Stella Maris rechts, das Freibad links liegen und geht zwischen Campingplätzen (Restaurants) vor bis zur Strandpromenade, wo man einen schönen Blick über die Nordsee bis zu den Inseln Neuwerk und Scharhörn hat. Links auf der Promenade weiter bis zur Höhe des Abenteurspielplatzes im Wäldchen, den man durchquert, danach rechts zum Finkenmoor (Weiher). Der Weiher wird nördlich halb umrundet, danach rechts abbiegen und den zweiten Weg nach links einschlagen. Es gibt etliche, ziemlich gerade Wege, ohne Karte/gps-track kann man sich vertun.

Den Weg immer geradeaus gehen, man verlässt den Wald und kommt in offene, z.T. Heide-Landschaft. Weiter geradeaus/leicht rechts halten bis zum "Kahleberg", da am Waldrand links durch eine urige Kulturlandschaft, z.T. durch Wald bzw. am Waldrand über meist sandige Wege zurück zum Start.

Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Natur Provence via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.92km
Gehzeit:
03:22h

Diese Wanderung durch das Nordseebad Cuxhaven beginnt in Duhnen, geht über die Promenade am Strand entlang bis zur Kugelbake an der Elbmündung,...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
FinkenmoorSahlenburg (Cuxhaven)WernerwaldCuxhavenNationalpark Niedersächsisches WattenmeerNordsee