Von Aalborg zum Wikinger Gräberfeld Lindholm Høje (Dänemark)


25 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.07km
Gehzeit: 02:42h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Neben den Sehenswürdigkeiten von Aalborg, gefühlt einem der schönsten Städtchen in Dänemark, erkunden wir auf dieser Wanderung zusätzlich ein altes Wikinger Gräberfeld bei Lindholm. Neben den Straßen von Aalborg gibt es also auch etwas Kultur und etwas Grün am Gräberfeld zu entdecken.

Wir starten unsere Runde vom imposanten Schloss Aalborghus und wandern von hier ein Stückchen nordwestwärts, dann geht es durch die Straßen gen Süden und vorbei an viel Sehenswertem bis zum schön angelegten John F. Kennedy Platz.

Hier ist der südlichste Zipfel der Wanderung erreicht und von nun an geht es gen Norden. Nach einem knappen Kilometer erreichen wir dann eine der bekanntesten Straßen in Aalborg, die Jomfru Ane Gade, hier finden sich einige hübsche Häuser und Geschäfte. Doch zu lange halten wir uns hier nicht auf, denn uns trennen noch ein paar Kilometer vom Wikinger Gräberfeld in Lindholm.

Wir wandern also weiter und über die Brücke hinweg nach Nørresundby, dann geht es im Zickzack-Kurs durch die Straßen weiter bis nach Lindholm und dem besagten Gräberfeld. Das Gräberfeld ist mit vielen Informationstafeln und einigen wiederhergestellten Grundrissen übersät und beim Durchstreifen eine durchaus kurzweilige Angelegenheit. Im zugehörigen Museum können wir dann gleich noch passend zur Halbzeit kurz Einkehren.

Danach geht es, mal mehr, mal weniger, wieder über den Hinweg zurück nach Nørresundby. Wir wandern noch einmal kurz entlang am schönen Hafen, dann geht es Brücke wieder hinüber nach Aalborg und damit zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Autor: wetomiel
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.