Volkswandertag Eitorf 2011 - 20 Km Strecke


Erstellt von: Sokratekk
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑644m  ↓644m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die offizielle 20 Kilometer Strecke des Eitorfer Volkswandertages 2011. Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz in der Leienbergstraße in Eitorf. Von hier aus führt der Weg in südwestlicher Richtung durch die Wohngebiete entlang der Asbacher Straße, um nach dem Ende der Bebauung über einen schönen Waldweg bergauf zu den Orten Scheidsbach, Irlenborn und Wassack zu führen.

Von den Höhenlagen aus führt der Weg hinunter ins Krabachtal, wo er vor dem Ort Bach eine Rechtsabbiegung vollzieht, die den Wanderer oberhalb der Häuser von Happach geleitet. Weiter geht es über die Siegbrücke zum Kloster Merten, von wo aus der Weg über ein schönes Teilstück des Natursteig Sieg verläuft.

Unterhalb der Dörfer der Mertener Höhe führt der Weg in nördlicher Richtung das Mengbachtal hinauf, woran sich eine schöne Waldpassage in südlicher Richtung, vorbei an dem Aussichtspunkt Storker Hütte, nach Bourauel anschließt. Nach dem Übersetzen auf die andere Siegseite geht es durch die Wohngebiete Eitorfs erneut bergauf, woran sich der Abstieg zum Zentrum und dem Endpunkt der Wanderung anschließt.

Fazit: Leider verläuft die gewählte Streckenführung zu 50 Prozent über asphaltierte Straßen, was den Wanderspaß etwas einschränkt. Die zweite Hälfte (ab Merten) besticht dafür durch sehr schöne Naturpassagen auf dem Natursteig Sieg.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sokratekk via ich-geh-wandern.de