Völklingen Anreise

Völklingen ist die viertgrößte Stadt im Saarland und gehört dem Regionalverband Saarbrücken an. Insgesamt leben rund 40.500 Menschen in Völklingen und den Stadtteilen Fenne, Fürstenhausen, Geislautern, Heidstock, Lauterbach, Ludweiler, Luisenthal, Röchlinghöhe und Wehrden.

Völklingen liegt direkt an der Autobahn A 620, die Saarlouis und Saarbrücken miteinander verbindet. In Saarbrücken besteht Anschluss an die A 1 Richtung Trier und weiter durch die Eifel nach Köln und an die A 6 nach Mannheim und Nürnberg. In Saarlouis kann man auf der A 8 weiter Richtung Pirmasens oder nach Perl an der Grenze nach Luxemburg fahren.

Wer mit dem Zug unterwegs ist, kommt am Bahnhof Völklingen an. Hier hält der Südwest-Express, der von Koblenz über Cochem, Trier und Saarburg nach Völklingen fährt und weiter über Saarbrücken, Homburg und Kaiserslautern nach Mannheim.

Regionaler Bezug:

Völklingen Regionalverband Saarbrücken Saarland Deutscher Warndt Saarbrücker Talweitung Saar-Hunsrück