Traumpfade in der Eifel

Der Landkreis Mayen-Koblenz liegt im Schnittpunkt von Hunsrück, Eifel, Westerwald und Taunus. Um die abwechslungsreiche Landschaft zu erkunden, wurden sogenannte Traumpfade angelegt. Der größte Teil dieser Traumpfade befindet sich nördlich der Mosel und westlich des Rheins in der Eifel, dem grünen Herzen Europas. Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht über die Eifel-Traumpfade zusammengestellt.


Traumpfad Bergheidenweg

Entlang der Nette und des Selbachs, durch wunderschönen Mischwald und durch Wacholderheide, und immer wieder schöne Aussichten auf die Eifel machen den Bergheidenweg zu einer einzigartigen Wanderung.


Traumpfad Booser Doppelmaartour

Vulkane, die heiße Vergangenheit der Eifel, sorgten für die Entstehung der vielen Maare. Durch das Naturschutzgebiet Booser Doppelmaar wandernd, treffen wir auf eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt.


Traumpfad Förstersteig

Viel Wald und trotzdem atemberaubende Panoramblicke bietet der Försterteig allen Wanderern. Doch damit nicht genug, auf halber Strecke treffen wir auf Schloss Bürresheim, und so kommt auch der kulturelle Teil nicht zu kurz.


Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld

Rasten an schönen Hütten, erfrischen an einer echten Heilquelle und dabei durch blühende Wiesen wandern, das alles bietet der Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld. Aber auch stille Wälder und überragende Aussichten verzaubern den Wanderer auf dieser kurzweiligen Tour.


Traumpfad Hochbermeler

Einmal rund um den erloschen Vulkan Hochbermel, durch stille Wälder und Täler auf verschlungenen kleinen Pfaden leitet dieser Traumpfad durch die einmalige Landschaft der Vulkaneifel. Zwischendurch gibt es als besonderes Schmankerl immer wieder grandiose Fernsichten über die Kuppen der Vulkaneifel.


Traumpfad Monrealer Ritterschlag

Hoch über dem kleinen Ort Monreal thronen gleich zwei Burgen, die Löwen- und Philippsburg. Doch nicht nur die sehenswerten Burgen machen diesen Traumpfad zu einem besonderen Erlebnis. Auch tiefe Schluchten und das Wandern über verschlungene Pfade machen ebenso wie die grandiosen Fernsichten die Wanderung besonders spannend.


Traumpfad Nette-Schieferpfad

Durch einen ehemaligen Bahntunnel, entlang der idyllische Flusslandschaft der Nette und auf schmalen Pfaden vorbei an schroffen Schieferklippen bietet der Nette Schieferpfad zusätzlich tiefe Einblicke in den Schieferabbau der Region.


Traumpfad Pellenzer Seepfad

Vulkanismus live am Laacher See erleben und dazu einzigartige Einblicke in die vulkanische Vergangenheit am Eppelsberg verspricht den Wanderern der Pellenzer Seepfad. Dazu gibt es den Blick auf das bekannte Kloster Maria Laach und wunderbare Ausblicke auf den Krufter Waldsee.


Traumpfad Vier Berge Tour

Schon einmal eine Ameisenstraße mit eigener Brücke gesehen? Nein? Dann ist die Vier Berge Tour der perfekte Anlass dafür. Aber damit natürlich nicht genug, geht es doch über vier Berge in einer einzigen Rundtour. Wir wandern durch idyllische Täler und stille Wälder und genießen dazu noch tolle Fernsichten.


Traumpfad Virne-Burgweg

Eine schöne Mischung aus Wald und offener Heidelandschaft, kombiniert mit landschaftlichen Höhepunkten in der Blumenrader Heide und nicht zu vergessen die Erkundung der Ruine Virneburg machen diesen Traumpfad zu einer runden Sache.


Traumpfad Vulkanpfad

Wundervolle Blicke auf die Vulkane der Osteifel kombiniert mit einzigartigen Einblicken in die Entstehungsgeschichte der Vulkane in der Eifelregion, das bietet der Vulkanpfad bei Ettringen allen interessierten Wanderfreunden.


Traumpfad Wacholderweg

Nicht nur durch Wacholderheiden leitet der Wacholderweg die Wanderer, auch urwüchsige Wälder und Wiesen stehen auf dem Programm und hier und da schöne Fernsichten.


Traumpfad Waldseepfad Rieden

Höhepunkt dieser Wanderung ist sicher der Gänsehalsturm mit einer perfekten Rundumsicht über die gesamte Region. Aber auch das Wandern durch verträumte Täler und ruhige Waldabschnitte hin zum schönen Waldsee Rieden machen diese Wanderung zu einem (fast) echten Geheimtipp.


Traumpfad Wanderather

Naturfreunde kommen auf diesem Traumpfad bei Baar, der über Wiesen mit spektakulären Aussichten, durch stille Täler mit glitzernden Bächen und durch Heidelandschaften führt, voll auf ihre Kosten. Gläubige Katholiken freuen sich über ein Stück Wegführung auf dem Jodokuspilgerweg und die kunstvoll geschmückte Wallfahrtskapelle St. Jost.

Vgwort