Vulkaneifel

Rhein-Venn-Weg

Vom Rheintal ins Hohe Venn: das ist in aller Kürze das Programm des Rhein-Venn-Wegs, den der Eifelverein als Hauptwanderweg 12 angelegt und wie alle Ost-West-Wege mit einem spitzen Winkel markiert hat.

Dörferblick-Schleife bei Adenau (Obere Ahr - Hocheifel)

Am Übergang von der Kalkeifel in die Hocheifel lädt uns die Dörferblick-Schleife zu einer schönen Tageswanderung. Offizieller Startpunkt ist an der Kirmutscheider Kapelle. Wir sind allerdings etwas unterhalb gestartet direkt an der Kreuzung der Bundesstraße B 258 mit der Landstraße L 10 an der Kirmutscheider Mühle.

Baumpfad (R Sa3)

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in der Pöschstraße in Saffig. Wir folgen zunächst der Pösch- und der Neuwieder Straße zum Dorfplatz, dann der Hauptstraße, vorbei an der Barockkirche St. Cäcilia (hier lohnt es sich, die Wanderung zu unterbrechen, und einen Blick in das beeindruckende Innere der Barockkirche zu werfen).