Rheinland-Pfalz

Themenweg: Rund um Oberdreis (Westerwald)

Der Themenweg erschließt nicht nur den Ort Oberdreis selbst, sondern leitet im Norden hinauf bis nach Lautzert und im Süden werden die Orte Dendert und Tonzeche mit erschlossen. Interessant dabei: Der Weg gibt nur grob die Richtung vor und erlaubt so fast unzählige Varianten über Alternativwege. Allen gemeinsam:  es finden sich zahlreiche Informationstafeln am Wegesrand.

Von Falkenstein zur Weißen Grube

Die Wanderung von gut 14km führt vom Wanderparkplatz am Friedhof von Falkenstein über den Pfälzer Höhenweg zu den Resten der Ruine Hohenfels; danach hat man vom Aussichtspunkt Beutelfels einen wunderschönen Blick über Imsbach, Winnweiler und Münchweiler an der Alsenz. Weiter geht es zur Roten Halde und der Weißen Grube und über den "Gümbel-Weg" zurück zum Ausgangspunkt.

Traumschleife Hunolsteiner Klammtour

Der kleine Ort Hunolstein, nahe der Hunsrück Höhenstraße gelegen, ist wohl vor allem bekannt durch die gleichnamige Burgruine, die oberhalb des Drohntals, auf einem Felssporn gelegen, das Ortsbild prägt. Genauer ist es eher der markante Felsen, denn von der Burg sind nur mehr wenig sichtbare Teile erhalten.

Rundwanderung um Dornholzhausen

Wir beginnen die Wanderung an der Kirche von Dornholzhausen. Durch die Feldflur wandern wir hinunter in das Mühlbachtal. Mit herrlichen Blicken in das Mühlbachtal wandern wir oberhalb des Tales bis zum Rommelsbach. Durch ein uriges Tal laufen wir hinauf nach Oberwies.

Wasser Wanderweg Lautzert im Puderbacher Land (Westerwald)

Der Wasser Wanderweg ist eine schöne lehrreiche Runde für Groß und Klein. Kleine Pfade wechseln mit Asphaltpassagen, und alle paar Meter gibt eine Informationstafel Auskunft zum Thema Wasser. Ob Wasser-Hochbehälter oder Quelle, alles zum Thema Wasser wird auf dieser Wanderung beackert.

Rundwanderung um Attenhausen

Wir beginnen die Wanderung in der Ortsmitte von Attenhausen, ein Dorf oberhalb des Dörsbachtal. Durch den Ort und die Feldflur, über die K16, wandern wir auf einem sehr steilen Waldweg hinunter in das auch Jammertal genannte Dörsbachtal.

Schönster Ausblick zur Loreley

Sehr schöne Wanderung auf den Höhen des Rhein-Hunsrücks mit Ausblick zur Loreley. Dieses ist die knieschonende Variante ohne Klettersteig und Treppenstufen. Wir haben die Tour an der Gastätte "Maria Ruh" begonnen (ungefähr in der Hälfte der Strecke), Parkmöglichkeit und schönes Lokal zum Tourabschluß.