Rheinland-Pfalz

Multitalent Wald: Themenwanderweg im Montabaurer Westerwald

Die Deutschen Waldtage sind eine Reihe von Veranstaltungen, die auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert werden. Der südliche Westerwald ist auch mit dabei. Hier hat man zu den Deutschen Waldtagen 2018 in der Verbandsgemeinde Montabaur den Themenwanderweg Multitalent Wald eingerichtet.

Basalt-Erlebnisweg Stahlhofen

Um die erdgeschichtlichen, geologischen und kultur-historischen Sehenswürdigkeiten rund um den Basalt erlebbar zu machen, wurde 2017/2018 dieser Themenweg von der Ortsgemeinde Stahlhofen, gefördert durch Naturpark Nassau, entwickelt.

Themenweg "Multitalent Wald" Großholbach

Die Verbandsgemeinde Montabaur ist fast zur Hälfte mit Wald bedeckt. Da liegt es nahe, den Wald zum Wanderthema zu machen. Und so geht es bei dem Themenweg "Multitalent Wald" der Ortsgemeinden Girod und Großholbach um die verschiedenen Funktionen und typischen Eigenschaften des Waldes. Der Rundweg ist 3,8 Kilometer lang und verläuft zwischen dem Eisenbach und dem Holbach.

Traumschleife rund um die Kama (Nahetal)

Die Kama heißt eigentlich richtig Kammerwoog und als Kammerwoog bezeichnet man in Idar-Oberstein einen Abschnitt des Nahetals zwischen Idar-Oberstein und dem Stadtteil Enzweiler. Auf einer Fläche von 49ha ist die Gegend unter dem Namen Kammerwoog-Krechelsfels als Naturschutzgebiet ausgewiesen.