Ernst-Eimer-Platz

Groß-Eichen

Groß-Eichen liegt inmitten der Täler von Sausel und Rauchel, zwei Bächen, die im Hohen Vogelsberg entspringen. Die Sausel heißt an ihrer Quelle am Osthang des Sieben Ahorn (753m) noch Ilsbach und mündet nach 21km bei Flensungen in den Seenbach. Auch die Rauchel hat an ihrer Quelle bei Feldkrücken noch einen anderen Namen und erblickt das Licht der Erde als Gilgbach.