Alsfelder Mulde

Vulkansteig Vogelsberg

Der Klassiker unter den Wanderwegen im Vogelsberg ist der erstmals 1909 von Professor Georg Bender markierte Vogelsberger Vulkansteig. Georg Bender war eine wichtige Figur in der Geschichte des Vogelsberger Höhen-Clubs, weshalb man ihn im Verein nur „Vater Bender“ nannte.

Gründchen Rundwanderweg (Vogelsberg)

Der Rundwanderweg durchs Gründchen führt durch die Gemarkung aller Stadtteile von Grebenau, das am Übergang des Vogelsbergs ins Knüllgebirge liegt. Markiert ist der Gründchen Rundwanderweg mit einem roten G auf weißem Grund. Die Macher des Wegs haben darüber hinaus den Richtungspfeil in vier verschiedenen Farben angebracht.

Alsfeld Anreise

Über zwei Autobahnabfahrten an der A 5 – Alsfeld Ost und Alsfeld West – gelangt man zügig in die Kernstadt von Alsfeld im Vogelsberg. Wer nicht so schnell unterwegs sein mag, besucht das Wandergebiet über die Deutsche Fachwerkstraße (B 254) oder die Deutsche Märchenstraße (B 62). Die Bundesstraße B 49 beginnt in Alsfeld und bietet guten Anschluss von Gießen aus.

Schwalmtal (Hessen)

Schwalmtal ist eine Gemeinde im nördlichen Vogelsberg und liegt am Oberlauf der Schwalm, die 4km südwestlich von Storndorf entspringt und dann auf einer Strecke von 97km der Eder zufließt, die sie in Felsberg knap 20km südlich von Kassel erreicht. Die Gemeinde Schwalmtal wurde 1971 aus neun bis dahin selbstständigen Orten begründet.