Neuhof

Kemmetetal

Im Neuhofer Ortsteil Hauswurz entspringt ein kleines Bächlein, das auf den Namen Kemmete hört und das der Fliede zufließt. Einst war das Kemmetetal Standort vieler Mühlen, die heute alle ihre Arbeit aufgegeben haben.

Neuhof (bei Fulda)

Neuhof nennt sich stolz die Kaligemeinde. Und tatsächlich: Man nicht übersehen, dass hier 15km südwestlich von Fulda der Abbau von Kalisalz den Ton abgibt. Über 600 Mitarbeiter sind im Kalibergwerk Neuhof-Ellers beschäftigt, das bereits 1906 gegründet wurde. Und die Abraumhalde – der Monte Kali (500m) – ragt mittlerweile 120m über dem Grund.

Giesel (Neuhof)

Der Neuhofer Ortsteil Giesel ist Namenspate der Wanderregion Gieseler Forst, die westlich von Fulda an den Hängen des Vogelsbergs liegt. Und nicht nur der Gieseler Forst verdankt seinen Namen dem alten Ort, sondern auch ein 7km langes Bächlein, das durch den Gieseler Forst der Fulda zufließt und sie bei Bronnzell erreicht.

Vogelsberg

Der Vogelsberg liegt etwa 60km nordöstlich von Frankfurt und ist das größte zusammenhängende Vulkangebiet, das Europa zu bieten hat. Allerdings speien die Gipfel im Vogelsberg seit gut 10 Millionen Jahren nicht mehr, so dass die einzige Gefahr beim Wandern ist, dass man sich in die herbe Landschaft verliebt und nicht mehr zurück möchte.