Hosenfeld

Jossa (Hosenfeld)

Der Hosenfelder Ortsteil Jossa liegt nordwestlich der Kerngemeinde im östlichen Vogelsberg. Seinen Namen verdankt der 470 Seelen zählende Ort dem knapp 12km langen Nebenfluss der Lüder: der Jossa, die südwestlich des Ortes entspringt. Der Name Jossa leitet sich vermutlich vom keltischen Begriff Jazza ab, der soviel bedeutet wie sprudeln oder brausen.

Hosenfeld

Rund 4.600 Menschen wohnen in der Gemeinde Hosenfeld. Wie viele davon die Hosen anhaben, ist aktuell nicht bis auf die letzte Kommastelle zu sagen. 20km östlich jedenfalls, in Fulda, können die Bewohner flugs Einkaufen, sollte mal eine Hose fehlen. Wer allerdings nach Hosenfeld kommt, der sucht nicht das Shopping-Erlebnis, sondern die reichlich vorhandene Natur.

Hainzell

Östlich von Blankenau an der Einmündung der Jossa in die Lüder liegt der zur Gemeinde Hosenfeld gehörende Ort Hainzell. Am nördlichen Ortsrand liegt die Stegmühle. Die Stegmühle wird heute als Museumsmühle betrieben.

Blankenau

Blankenau ist einer der acht Ortsteile der Gemeinde Hosenfeld im Vogelsberg und liegt grob gesagt auf halber Strecke zwischen Fulda und Herbstein im Tal der Lüder. Durch die malerische ländliche Region fließt auch die Schwarza, die kurz vor Blankenau nach 18km in die Lüder mündet. Aus diesem Grund findet man auch häufig die Wortverbindung Blankenau im Schwarzatal.

Vogelsberg

Der Vogelsberg liegt etwa 60km nordöstlich von Frankfurt und ist das größte zusammenhängende Vulkangebiet, das Europa zu bieten hat. Allerdings speien die Gipfel im Vogelsberg seit gut 10 Millionen Jahren nicht mehr, so dass die einzige Gefahr beim Wandern ist, dass man sich in die herbe Landschaft verliebt und nicht mehr zurück möchte.