Königsforst-Sülz

Über Agger und Naafbach

Wir beginnen die Wanderung im unteren Aggertal in Wielpütz, halten uns Richtung Scheiderhöhe und gehen hinab ins Aggertal über die Brücke nach Kreuznaaf - überqueren den Naafbach, dann hinauf nach Naaferberg und weiter nach Ellhausen - von da hinab nach Donrath und über die Agger zurück nach Wielpütz.

Kölnpfad Etappe 3 Bensberg - Wahn

Der Kölnpfad startet seine dritte Tagesetappe in der Diaspora: Wir befinden uns im Bergisch Gladbacher Stadtteil Bensberg, am gerne auch Affenfelsen genannten Rathaus, das Teile der historischen Burg Bensberg integriert. Direkt hinter dem Rathaus befindet sich das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe, das vor allem die Geschichte des Bensberger Erzreviers dokumentiert.

Kölnpfad

Wie viele Städte so hat auch Köln, Deutschlands viertgrößte Metropole und zugleich größte Stadt in Nordrhein-Westfalen, einen eigenen Rundwanderweg.

Dieser Rundwanderweg hört auf den Namen Kölnpfad und wurde 2008 auf Initiative des Kölner Eifelvereins eingerichtet. Er dürfte der einzige städtische Wanderweg sein, dem direkt ein eigenes Lied gewidmet wurde: Einmol öm Kölle röm. Wer dieses Motto umsetzen will, ist mit dem Kölnpfad gut beraten.

Bergischer Weg

Wer wirklich einmal das Bergische Land in seinen vielreichen Facetten erleben will, der wandert den Bergischen Weg, der von der Ruhr im Norden einmal das Bergische Land bis hinab zum Siegtal durchmisst und dann noch ein bisschen was dranhängt und abschließend hinauf auf den Drachenfels (321m) im Siebengebirge führt, den wohl

Bergische Streifzüge Bauernhofweg

Wenn man in einer Großstadt wie Köln aufwächst, dann sind Bauernhöfe und Landwirtschaft etwas, dass man nur aus Büchern oder dem Fernsehen kennt. Deshalb muss die Maus aktiv werden: Sie erklärt auf Infotafeln, wie ein Bauernhof funktioniert. Und sehen kann man das auf dem Bauernhofweg bei Lohmar, der als einer der Bergischen Streifzüge angelegt wurde.