Unteraggertal

Kleine Runde in das Wahnbachtal

Wir parken in Krahwinkel, an der Krahwinkeler Straße auf der Höhe der Pferdezucht Lemmer und folgen dann dem Trackverlauf erst nach Heister, dann auf schmalen Waldwegen und Pfaden hinab in das Wahnbachtal. Wir überqueren die L189 und gehen auf einem schmalen Steg den Wahnbach und folgen dem Weg nach rechts.

Rundweg Naaferberg - Aggertal

Wir parken in Kreuznaaf und gehen das Sträßchen hinauf über Naaferberg nach Ellhausen, dann nach Halberg (Kapelle St. Isidor), weiter nach Höhngen und hinab nach Donrath. Wir überqueren die Agger und wandern durch die Aggerauen wieder zurück nach Kreuznaaf. Bei klarem Wetter hat man bei Halberg eine schöne Rundumsicht. Bänke zum Rasten  sind immer wieder anzutreffen.

Rundwanderung von Krahwinkel zur Wahnbachtalsperre

Wir parken in Krahwinkel im Bereich des Pferdehofes Lemmer -  vor der Kreuzung Krahwinkelerstrasse/ B56. Wir überqueren die B56 und folgen dem Wegverlauf bis hinab in das Wahnbachtal zur L189, überqueren diese und danach die Brücke über den Wahnbach.

Über Agger und Naafbach

Wir beginnen die Wanderung im unteren Aggertal in Wielpütz, halten uns Richtung Scheiderhöhe und gehen hinab ins Aggertal über die Brücke nach Kreuznaaf - überqueren den Naafbach, dann hinauf nach Naaferberg und weiter nach Ellhausen - von da hinab nach Donrath und über die Agger zurück nach Wielpütz.

Verwunschene Pfade zwischen Lohmar und Heide

Unterhalb der Einmündung der Sülz in den Fluss Agger liegt die Stadt Lohmar, unser Ausgangspunkt zu dieser Wanderung durch den Lohmarer Wald. Wir starten am östlichen Rand von Lohmar - Birkenweg, unterhalb der Hauptschule Lohmar -  und es geht sogleich hinein in den Lohmarer Wald. Auf verwunschenen kleinen Pfaden führt unser Weg nun weiter gen Osten und nur hier und da gibt der Wald den Blick frei.