Mucher Hochfläche

Rundweg von Eichhof (Bröleck) durch das Bröltal und über die Höhen

Kurz vor der Einmündung der L224 in die B478 bei Bröleck gibt es rechter Hand einen Wanderparkplatz. Ich ziehe es vor, vor dem Dorfladen der "Lebensgemeinschaft Eichhof" zu parken, weil man da leckeres frischgebackenes Brot, Obst, Gemüse, Käse u.v.m.  in Bioqualität kaufen und Kaffee und Kuchen oder einen Imbiss zu sich nehmen kann.

Rundgang um Drabenderhöhe

Parken geht bequem am Friedhof (Am Höher Berg) in Drabenderhöhe, wo es dann gleich durch das Tor den steilen Weg mitten durch den Friedhof hinab geht. Die Wanderung ist sehr abwechslungsreich; teils auf befestigten Dorf- Wald- und Feldwegen, aber auch über schmale und steile Waldwege und Pfade.

Rundgang von Bövingen (Much) zum Naafbach

Parken kann man in Bövingen (keine Straßennamen) z.B. vor Haus 36 und geht dann das Sträßchen durch das Wohngebiet hinab und weiter dem Trackverlauf folgend. Wir passieren unweit des Ortsrandes von Much das "Hohrer Kapellchen", das im Jahre 1665 zu Ehren des hl. Rochus, Helfer der Pestkranken,  erbaut wurde.

Rundweg von Neunkirchen zur Burg Herrnstein im Bröltal

Wir fahren in die Straße "Im Thomasgarten", folgen dem Hinweis zum Wanderparkplatz / Parkplatz am Friedhof, am Ende des Weges. Dort folgen wir dem Trackverlauf hinab, steigen dann das Treppchen links hinauf und gehen nach rechts weiter.

Kleine Runde in das Wahnbachtal

Wir parken in Krahwinkel, an der Krahwinkeler Straße auf der Höhe der Pferdezucht Lemmer und folgen dann dem Trackverlauf erst nach Heister, dann auf schmalen Waldwegen und Pfaden hinab in das Wahnbachtal. Wir überqueren die L189 und gehen auf einem schmalen Steg den Wahnbach und folgen dem Weg nach rechts.

Rundweg Vilkerath - Hohkeppel

Von Overath, bzw. der A4 kommend,  biegen wir in Vilkerath am Kreisverkehr nach rechts und biegen kurz vor der Aggerbrücke nach links in die Straße "Zur Kaule" und gleich nach rechts auf den Wanderparkplatz. Dann gehen wir zu Fuß wieder zurück zum Kreisverkehr, dort nach rechts und später nach links in die Straße "Steinhaus".

Rundwanderung von Marialinden nach Süd-Ost

Wir parken an der Kirche mit dem weithin sichtbaren Doppelturm im Zentrum von Marialinden und verlassen den Ort auf der Pilgerstraße L360 in südlicher Richtung - bis uns der Trackverlauf links hinab ins Tal des "Kleinen Naafbachs" leitet.