Hessen-Extratour Stirnhelle

Hessen-Extratouren

Wer in Hessen wandern möchte, der ist gut beraten, sich die Hessen-Extratouren anzuschauen. Diese Rundwanderwege wurden in den verschiedenen Wandergebieten in Hessen angelegt und sind speziell für Tagesgäste eine gute Empfehlung. Die Wanderwege sind gut markiert, d.h. man kann sie ohne weitere Vorbereitung und ohne Wanderkarte wandern.

Wandern in der Wetschaft-Senke

An die Wetschaft-Senke grenzt der Burgwald, der ein dichtes Netz an markierten Wanderwegen bereitstellt. Viele der Ortschaften in der Wetschaft- Senke können als Ausgangspunkte für ausgedehnte Wanderungen in den Burgwald genutzt werden.

Oberrosphe

Am Westhang der Stirnhelle (387m) liegt in einem Seitental der Wetschaft der kleine Ort Oberrosphe. Schon die Kelten siedelten hier und die erste urkundliche Erwähnung datiert bereits um das Jahr 800. Namensgeber für den Ort ist die Rosphe, ein 8km langer Bach, der im Burgwald entspringt und bei Göttingen in die Wetschaft mündet.